Puch X30 Chronik

Moderatoren: *$en!orenheim*, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Puch X30 Chronik

Beitrag von PucH Max! » Mo 16. Jul 2012, 02:40

Hier die Puch X30 Chronik, allgemein jedes Mofa das einen Velux oder Z50 (ZA50) Motoren besitzen

Puch Velux:

1. Puch Velux der 1. Generation, ab Bj 1962

Speziell:

Tank unter der Sattelstange, Farbe nur Beige/Mausgrau, Böxliauspuff, Kein Rücktritt, Hintere Bremse wird durch Gestänge bedient, Gepäckträger und Schwinge anderst als die üblichen Modelle, Schutzbleche aus Blech (relativ dünn)
Spoiler für :
BildBildBild
2. Puch Velux, wie der erste Puch Velux, nur der Tank ist vorne montiert, unklar ob es dies so gab oder Eigenbau, bekam keine konkrette Antwort.
Spoiler für :
Bild
Bild
3. Puch Velux geliftet Version, Eiertank und Chromauspuff (leicht anderst als die üblichen, Sachs ähnlich)
Spoiler für :
BildBild
4. Puch Velux 2. Generation, ca. ab 1967, Starre Gabel bleibt, Tankform verändert, Auspuff auch verändert, Gepäckräger und Schwinge überarbeitet, Bremse hinten Rücktritt von Sachs (90mm)
Spoiler für :
Bild
5. Puch Velux, weiterentwicklung mit gefederter Velogabel, sonst baugleich wie vorheriges Modell
Spoiler für :
Bild
Bild
6. Puch Velux mit gefederter Maxi Telegabel, Inox Bleche, viele Exemplare noch vorhanden
Spoiler für :
Bild
7. Puch Velux Sport, die letzten *echten* Velux, Farbe Gold, Auspuff Endstück wie Maxi
Spoiler für :
Bild
8. Puch Velux mit 17 Zoll Räder, das letzte Puch mit Velux Motor, schon mit Puch Sport Tank, wurde abgelöst dann durch die *Spörtler*
Spoiler für :
BildBild
9. Sondermodelle

9.1 Puch Velux PTT Kleinkraftmotorrad

Wurde als Roller eingelöst (grosses Gelbes Nummerschild), Automaten Motor, div Abänderungen
Spoiler für :
BildBild
9.2 Tigra Pionier mit Velux Motor, nicht so bekannte Version des Tigra Pioniers
Spoiler für :
BildBild


9.3 Allegro AP 30, relativ seltenes Modell
Spoiler für :
BildBild

Puch X30 *Spörtler*

1. Puch X30 NL, Typ 7192, löste Velux ab, mit Z50 Motor (grosse ausführung), hat noch den Tank vom letzen Puch Velux
Spoiler für :
BildBild
2. Puch X30 NS, Typ 7191, praktisch Baugleich wie das NL Modell, Tank wurde verändert (berühmte Löchertank), Tacho verändert, Motorblock ist geschrumpft (kleine Version)
Spoiler für :
Bild
3. Puch X30 NG-2A, Typ 7546, Automaten Version des Puch X30, mit ZA50G Motor, Rahmen Baugleich bis auf gefederte Schwinge und Gussfelge

Sonderversion: Racing Ausührung
Spoiler für :
BildBild
Racing Ausführung:
BildBild
Sondermodelle:

4. Tigra Pionier mit Z50 Motor
Spoiler für :
BildBild
5. Allegro APN und Allegro Firecat, praktisch nicht mehr bekannt
Spoiler für :
APN
Bild
Firecat
Bild
6. Tigra Pionier mit ZA50 Motor
Spoiler für :
Bild
Bild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13551
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Puch X30 Chronik

Beitrag von gluglu81 » Mo 16. Dez 2019, 13:17

buezeli00 hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 12:29
Die kleine/kurze Version ist anzutreffen auf X30 Turbos (DE), manchen X30 NG2A und X30 Racing NG.
Die grosse Version immer bei Spörtlern (X30NS/NL), Puch Sprinter (AT), Puch X30 2 Gang (AT) und eben bei manchen X30 NG2A.
Puch_X30.jpg
Puch_X30.jpg (221.75 KiB) 2404 mal betrachtet
eyeyey... da muss man aber schon pingelig genau hinschauen um den Unterschied zu erkennen.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13551
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Puch X30 Chronik

Beitrag von gluglu81 » Mo 6. Jan 2020, 11:54

Ein Velux mit Hinterradfederung...???

Nicht kategorisiert.

Bild

Link zum Thread:
Puch Velux mit Hinterradfederung
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Antworten