Motor Sachs 50

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 978
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Motor Sachs 50

Beitrag von Hüere Bodschi » Mi 18. Nov 2020, 19:49

addy33 hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 19:28
Diese KW ist nicht die schlimmste... leichtes tuning würde die weg stecken. der Pleuel aber ist schwächer... ich glaube billiger gefertigt. ich weiss es nicht, aber habe sie am lauf meter klemmen gesehen... :spinner
allerdings ist die KETTE die Problematik... die hat da nicht so sehr freude an tuning.... andererseits... man kanns auch draufan legen... wird krosen und wursteln und tun, aber wahrscheinlich länger halten, als gedacht :lol: Gebläse ist dann aber unmöglich
Mit kroseln und wursteln und tun werde ich neben dir kaum auffallen :lol:
Mit ProblemKETTE meinst du die auf Primärrad und Kupplungskorb?

Milo
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Apr 2020, 14:32
Wohnort: ZH

Re: Motor Sachs 50

Beitrag von Milo » Mi 18. Nov 2020, 21:51

@addy33 hat das BO15 nicht einen Aussendurchmesser von 40mm und das E15/ Kupplungskugellaufbuchse 35mm ?

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 8114
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Motor Sachs 50

Beitrag von addy33 » Mi 18. Nov 2020, 23:25

Dann ist es das L15... :hi: beides Schulterlager.

das BO hat nur die höhere tragkraft. war mir nicht mehr sicher welches. anscheinend aufs falsche Pferd gesetzt :oops:

Antworten