Töffli oder Kleinmotorrad ???

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Miele K-50
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Apr 2021, 15:30
Wohnort: zürich

Töffli oder Kleinmotorrad ???

Beitrag von Miele K-50 » Sa 22. Mai 2021, 16:29

Hallo zusammen,
ich bräucht mal ne Info. Ich habe in DE eine Panther Bobby 1 von 1954 mit Sachs 1092 AB, 47ccm und 1,25 PS gekauft und verzollt.
Kann ich dieses Fahrzeug in CH als Töffli oder nur als Kleinmotorrad einlösen? Gruss :shock:

Benutzeravatar
kammerjäger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 19:08
Wohnort: Kt.Luzern

Re: Töffli oder Kleinmotorrad ???

Beitrag von kammerjäger » So 23. Mai 2021, 16:03


daenou
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: Do 29. Nov 2018, 16:29
Wohnort: Winterthur

Re: Töffli oder Kleinmotorrad ???

Beitrag von daenou » Fr 4. Jun 2021, 11:03

Mofas in der Schweiz muüsen zwingend Pedalen haben und dürfen maximal 50 ccm Hubraum und 1 KW Leisung haben. Ein KW ist 1.36 PS, Du müsstest also Dein Gefährt als Mofa einlösen können.
Piaggio Si Vario, original, ausser 12x12 Vergaser mit 48-er Düse, Malossi 'Rennfilter' und Gianelli-Auspuff 22/25mm.
Macht stolze 38 km/h geradeaus, gemessen auf dem neuen Tacho (und mit GPS bestätigt).

Benutzeravatar
grigri
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 311
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:03
Wohnort: Kappelen

Re: Töffli oder Kleinmotorrad ???

Beitrag von grigri » Fr 4. Jun 2021, 11:13

Als Mofa einlösen kannst du vergessen. Die Maschine läuft 40 km/h.
Das ist ein Kleinmotorrad. Typenscheinummer 1245

Antworten