Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
mr.kanister
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 09:23
Wohnort: Tscheppach

Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Beitrag von mr.kanister » Do 30. Apr 2020, 12:26

Hallo liebe Mofa Freunde

Mit Glück konnte ich einen erstaunlich gut erhaltenen Scheunenfund tätigen. Leider kann weder ich,
noch unsere Motorfahrzeugkontrolle diesem Modell einen Typ zuordnen, daher hoffe ich auf eure Hilfe.

Ich konnte recherchieren, dass der JLO FP 50 Motor zwischen 1953 und 1958 gebaut wurde.
Auf der Unterseite der Gabelplatte ist 20E-263 eingeprägt, die einzige Nr. welche ich am Mofa finden konnte.

Anbei versuche ich ein Paar Bilder hochzuladen.

Beste Grüsse Michael
Motorenschild.jpg
Motorenschild.jpg (386.76 KiB) 433 mal betrachtet
Ansicht rechts.jpg
Ansicht rechts.jpg (1.03 MiB) 433 mal betrachtet
Ansicht links.jpg
Ansicht links.jpg (1.04 MiB) 433 mal betrachtet

mr.kanister
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 09:23
Wohnort: Tscheppach

Re: Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Beitrag von mr.kanister » Do 30. Apr 2020, 12:37

Hallo zusammen

Ich habe noch weitere Detail Informationen.

- Freilaufender Zahnkrank mit 2 Gang Nabenschaltung.
- Impex Scheinwerfer
- Bär Cycles Steuerrohrplakette
- Scintilla Soleur Vordernabe
- Bing 1/11/3 Vergaser
- Noris Schwungrad (Schwer zu entziffern)
- Pränafa Hinterrad Nabe
- TCS Plakette auf Vorderschutzblech

Beste Grüsse Michael

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13549
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Beitrag von gluglu81 » Do 30. Apr 2020, 13:14

Ein schönes Teil.
hast du da eine 2 Gang Schaltnabbe im Hinterrad für die Tretunterstützung?
oder wo zu dient der Seilzug?
Motor läuft immer mit und Kupplung ist im Hinterrad?
Ich habs noch nichts verstanden... :oops:


Offiziel einösen könnte schwierig werden...

die Mofakategorie gabs erst ab 1960 oder 1961... vorher gabs noch keine Typennummern.
Bär war ein Fahrradhersteller der aber wie Tigra und andere auch, damals Motorfahrräder baute.

Das älteste Bär das ich in der Liste gefunden habe wäre das hier:
3487 C Bär Alpa 30
Typsiert 1961

Dein Motor ist mit 1,5 PS angegeben, was laut Mofadefinition nicht mehr als solches Zulässig ist.
Vermutlich gabs dafür nie eine Typisierung bzw. auch keine Nachträgliche in der Mofa/Töffli Kategorie.

Du könntest versuchen es als Typenschein X einzulösen... aber ob das so einfach klappt, da bin ich überfragt.



kannst du noch mehr Infos hier posten?
Zb. ein Foto von der Steuerrohrplakete?
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 932
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Beitrag von Hüere Bodschi » Do 30. Apr 2020, 13:25

Jlo scheint lediglich der Motorenlieferant gewesen zu sein wie zB für Göricke oder Bismarck. Mehrheitlich (oder ausschliesslich?) für deutsche Mofas/Mopeds.
Screenshot_20200430_132153.jpg
Screenshot_20200430_132153.jpg (434.08 KiB) 413 mal betrachtet

Edit: und hier noch ein interessanter Link
http://ilo-fp50.weebly.com/mopeds.html

mr.kanister
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 09:23
Wohnort: Tscheppach

Re: Typisierung Scheunenfund mit JLO FP50 Motor

Beitrag von mr.kanister » Do 30. Apr 2020, 14:09

Ja er läuft sogar mittlerweile ^^.
Genau der Motor läuft immer, man kann ihn aber auskuppeln, um mittels der Nabenschaltung die Übersetzung zu ändern,
fährt sich wie ein 2 Gang Motor. Der Zahnkranz dreht im Leerlauf, sieht lustig aus.

Mein Kollege bei der Motorfahrzeugkontrolle meint es sei am ehesten ein Sitta Credette, ab 1955 mit Typenschein 1504. Der Motor würde passen,
die restlichen Merkmale aber nicht. Wie du richtig sagst gilt es als Kleinmottorrad aufgrund der Leistung von 1.5 PS.

Anbei noch Fotos der Nabenschaltung und des Steuerrohrs.

Grüsse
Steuerrohr.jpg
Steuerrohr.jpg (327.81 KiB) 402 mal betrachtet
Nabenschaltung.jpg
Nabenschaltung.jpg (581.53 KiB) 402 mal betrachtet

Antworten