Sachs Rennen in Wildberg

Vergangene Rennen & Trainings

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
-PUCH VELUX X30-
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7178
Registriert: So 30. Sep 2007, 16:26
Wohnort: Münchenbuchsee

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von -PUCH VELUX X30- » Do 30. Sep 2010, 22:18

glaubt mir es gibt nichts lustigeres wenn ZWEI Polizisten versuchen EIN Nummernschild wegzubringen und sogar Schaulustige kamen weil der Polizist mit der 10er Ratsche in der Hand einen Roten Kopf hatte und am Fluchen war xD)
hahahahahahahahahaha :mrgreen: cha nümmm xD
zu geil :mrgreen:

Benutzeravatar
urs
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 648
Registriert: So 21. Mär 2010, 19:15
Wohnort: Weisslingen Zürcher Oberland

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von urs » Sa 2. Okt 2010, 15:01

ich werde auch da sein. was fahr ihr für reso pots?

wann beginn das rennen eigentlich? mfg urs
Sachs Power!!

Benutzeravatar
gubi503
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 564
Registriert: Sa 27. Jun 2009, 22:11
Wohnort: Tössthal ZH

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von gubi503 » Sa 2. Okt 2010, 20:01

Schöge hat geschrieben:Hmmm ists der Schwegler? Geile Siech!
Wir hatten auch bei dem Unterricht.

Nein, letztes Jahr hat Schweglers Sohn gewonnen.
Es hat schon ein Automat darunter aber der kam nicht schön um die Kurven.
Mit HG kannst hald einfach im 1 voll durch "tätsche" und dann nacher ins 2.
Ja es ist Schwegler, bzw. Schlegler ( das hat er ja besonders gerne xD)
Bild Bild
Let's Race!

Benutzeravatar
urs
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 648
Registriert: So 21. Mär 2010, 19:15
Wohnort: Weisslingen Zürcher Oberland

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von urs » So 3. Okt 2010, 20:49

um welche zeit beginnt der sachscup? mfg urs
Sachs Power!!

Benutzeravatar
Schöge
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:05
Wohnort: Bäretswil ZH
Kontaktdaten:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von Schöge » So 3. Okt 2010, 21:10

Rennen ab 14 Uhr.
Für immer und ewig SCHWIIZER

sachscup
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 14:03
Wohnort:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von sachscup » Mo 11. Okt 2010, 14:24

sali zäme

um beim sachscup mitzufahren braucht es freundschaft, keinen ehrgeiz zu gewinnen, charakter und das kennen unseres ethischen reglementes. wir müssen kein sackstarkes mofa "bieten", wir sind keine rennangefressenen rennfahrer. wir fahren zum spass. ich habe auch keine angst, nicht zu gewinnen, weil ich besser organisieren kann als tunen. letztes jahr wurde ich letzter, mein mofa fuhr nicht, also bekochte ich unsere jungs und mädels mit sechs kilo filet, dieses mal kein siegeressen (der sieger muss alle bekochen, vom feinsten...) wie gewohnt, sondern ein letzteressen. nahm mir dafür drei abende zeit. hatte hilfe beim umstellen meiner wohnung, jeder hilft jedem. das ist unser grundsatz. jeder zeigt dem anderen, wie er sein mofa schnell machen kann, es ist sogar pflicht, dem anderen den überstromkanal zu schleifen, wenn einer es selber nicht kann. keine hahnenkämpfe, freundschaft. wir räumen den festplatz miteinander auf, bis zum letzten zigistummel, jeder trägt einen teil zum aufbau bei. miteinander, füreinander, nix gezicke, nix ich bin geiler, was kannst du denn... ja, wir sind anders, darauf legen wir sogar wert. freundschaft nochmals. ich wusste gar nicht, dass väter den sachscup sponsoren, wir haben nur sponsoren, die fahrer sponsoren. diese geben dem kassierer dann das geld und wir bezahlen damit alle auslagen, wie würste und getränke.
wir haben begonnen unser fahrerfeld zu beschränken, unsere rennleitung wir sonst überfordert. wer reinrutscht ins fahrerfeld, der übernimmt das mofa eines fahrers, der aussteigt, oder er übernahm während des rennens ein mofa eines verletzten oder er integriert sich zuerst, indem er ein jahr oder so der rennleitung hilft, oder dem grill. wir fragen die leute an, es muss vom charakter her passen, von der einstellung und vom spassfaktor.
es gibt viele veranstaltungen für rennfahrer, aber nur eine, die schrott, freundschaft, ethik und ein ganz spezielles feeling vereint.
also viel spass in eurem forum, händ e gueti ziit mitenand, ich bin wieder weg...

sachscup
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 14:03
Wohnort:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von sachscup » Mo 11. Okt 2010, 14:32

sali gubi 503

ps: und wenn einer meint, der herr schwegler (für dich) ist ein doofer, dann hat er charakterlich bei uns nichts verloren.

und tschüss

Benutzeravatar
Schöge
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:05
Wohnort: Bäretswil ZH
Kontaktdaten:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von Schöge » Mo 11. Okt 2010, 17:20

Ich kann dir nur zustimmen, Sachscup. Ich fuhr ja auch mit. Nr. 74. :D

Hier einige Impressionen des Rennens:

http://www.zo-online.ch/cms/cms/assets/ ... tion%3D125

Schaut auf die Höbel, nicht wirkliche High-End Maschinen. Pure Spassmaschinen mit zupf. :)
Für immer und ewig SCHWIIZER

Benutzeravatar
sachs_502
Ex-Forenchef
Ex-Forenchef
Beiträge: 4991
Registriert: Di 30. Sep 2008, 09:23
Wohnort: Sternenberg ZH
Kontaktdaten:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von sachs_502 » Mo 11. Okt 2010, 18:27

@ Sachscup alias Raffi, wie geht es deinem knie?

Kannst du uns mal noch erläuterungen über deine Doppelvergasertechnik machen? wäre noch spannend!

Ich war übrigens als zuschauer anwesend ;-) (Klein mit schwarzer jacke und brille ;-) )
Gfeller's Zweirad, Motorenrevisionen und Reparaturen.
Kostengünstige Motorenrevisionen, Restaurierungen etc. die von uns sauber und Top ausgeführt werden!
--> http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=10394
Für eine Offerte stehe ich dir gerne zur Verfügung!
--> gfellers-zweirad@hotmail.com

http://www.gfellers-zweirad.ch

Benutzeravatar
urs
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 648
Registriert: So 21. Mär 2010, 19:15
Wohnort: Weisslingen Zürcher Oberland

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von urs » Mi 13. Okt 2010, 17:17

@ schögge
könntest du bitte mal noch die regeln posten?
mfg urs
Sachs Power!!

Benutzeravatar
Mofa-Racer12
2.Verwarnung
Beiträge: 801
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 20:15
Wohnort: Bern

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von Mofa-Racer12 » Di 12. Mär 2013, 18:27

Sorry für Ausgrab aber gibtes den Sachscup noch ?

Benutzeravatar
sachs_502
Ex-Forenchef
Ex-Forenchef
Beiträge: 4991
Registriert: Di 30. Sep 2008, 09:23
Wohnort: Sternenberg ZH
Kontaktdaten:

Re: Sachs Rennen in Wildberg

Beitrag von sachs_502 » Sa 30. Mär 2013, 21:16

Jop den gibt es immernoch.

Jedoch ist es nicht möglich dort mitzufahren, sofern man nicht im Club dabei ist.


Aber einmal vorbeischauen lohnt sich immerwieder, da sehr ihr Konstruktionen da würden sich die Herren Fichtel&Sachs im Grabe umdrehen xD
Gfeller's Zweirad, Motorenrevisionen und Reparaturen.
Kostengünstige Motorenrevisionen, Restaurierungen etc. die von uns sauber und Top ausgeführt werden!
--> http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=10394
Für eine Offerte stehe ich dir gerne zur Verfügung!
--> gfellers-zweirad@hotmail.com

http://www.gfellers-zweirad.ch

Antworten