24.06.2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Vergangene Treffen, Events

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » Mi 14. Jun 2017, 22:12

hahaha

du bist der geilste

ohne Luftfilterkasten und mit offenen Luftfilter war die Kiste so laut
die weckt tote auf glaube mir,
ich fahre ja mit dem Mofa nach Sölden
und auch wieder zurück,
jetzt ist sie etwas langsamer aber dafür auch richtig leise und unauffällig,
somit habe ich gute Chancen ohne das mich die Polizei
schon vorher aus dem Verkehr zieht
und es hat auch nur ca. 5 km/h gebracht.
Nächstes Jahr will ich mind. 50 km/h erreichen
wenn das nicht klappen sollte dann besorge ich mir ein Airsal.
Bald ist es so weit ich komme schon am Do.
wir solten uns mal vorher schon Treffen
da ich ja kein handy habe.
Gruß Marcus

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13437
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von gluglu81 » Do 15. Jun 2017, 15:43

Die offizielle CH Nummer für ÖMM Teilnehmer
Dateianhänge
ömm_XVII_3D.JPG
ömm_XVII_3D.JPG (36.4 KiB) 1729 mal betrachtet
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1318
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Am schönene Bodensee

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von GlamBobber » Do 15. Jun 2017, 15:55

geil!!!
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
bobo
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 10:47
Wohnort: Muenchen

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von bobo » So 18. Jun 2017, 12:18

Hi,

ich werde​ nächstes Wochenende auch kurzfristig in Sölden sein.
Wisst ihr,ob es noch ne Möglichkeit vor Ort auf Last Minute tickets gibt? Wahrscheinlich eher schlecht,denke ich...
Da meine Kreidler ziemlich original ist,ist das auch ne ganz schön lange Strecke.... Wenns mit dem Mofa nicht klappt, werd ich einfach Mountainbiken und das flair geniessen und mich auf den Alpenbrevet freuen :)
Kreidler MF2

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » Di 20. Jun 2017, 01:45

versuch mal ein Bild anzuhängen
Dateianhänge
Hercules.jpeg
Hercules.jpeg (215.77 KiB) 1659 mal betrachtet

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13437
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von gluglu81 » Di 20. Jun 2017, 10:56

bobo hat geschrieben:Hi,

ich werde​ nächstes Wochenende auch kurzfristig in Sölden sein.
Wisst ihr,ob es noch ne Möglichkeit vor Ort auf Last Minute tickets gibt? Wahrscheinlich eher schlecht,denke ich...
Da meine Kreidler ziemlich original ist,ist das auch ne ganz schön lange Strecke.... Wenns mit dem Mofa nicht klappt, werd ich einfach Mountainbiken und das flair geniessen und mich auf den Alpenbrevet freuen :)
nein, last minute geht wohl nichts... aber du kannst es ja versuchen.
sonst einfach nochmal bei ÖMM direkt anfragen. vielleicht hast ja glück.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
alex_
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 11:29
Wohnort: 5623

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von alex_ » Mi 21. Jun 2017, 07:09

oder "Piraten-Style" einfach ohne mitfahren und Spass haben :mrgreen:
2-Takt Kult
Reusstal
5620

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7974
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von addy33 » Mi 21. Jun 2017, 09:36

Aber dann nicht vergessen dass die passstrassen gebührenpflichtig sind :wink:

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » Mi 21. Jun 2017, 10:28

auch für Mofas ?

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 907
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von Hüere Bodschi » Mi 21. Jun 2017, 10:58

Ja, bei offiziellen Startplatz bekommt man zusätzlich ein Mautticket für das Timmelsjoch.
Ich hatte mal zwischenzeitlich Kontakt mit Manuel Ribis - Schwarzfahrer sind bei der Veranstaltung nicht erwünscht! Nicht wegen dem Startgeld sondern weil es den Rahmen der Veranstaltung sprengen könnte. Sprich, der Verkehr wird überstrapaziert. Verbieten kann es jedoch niemand und jeder kann an diesem Wochenende fahren wo er möchte.

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » Mi 21. Jun 2017, 12:00

ist ja gut das da ein ticket dabei ist.
Ich bin schon mal am Packen,
freue mich voll,
leider habe ich Spätdienst bis 20:30 heute Abend
und morgen früh um 6 Uhr will ich los fahren
mit meinem Mofa, bin ja mal gespannt wie lange ich brauchen werde von München
Ich bin im Morandell Sandstr. 6 Sölden

Benutzeravatar
bobo
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 18
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 10:47
Wohnort: Muenchen

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von bobo » Mi 21. Jun 2017, 17:21

Ich bin am Freitag so gegen 20 Uhr dort mit Bier und Mountainbike,das Mofa bleibt zu Hause und träumt vom Alpenbrevet :)
Bin mit dem foxair unterwegs, da lern ich bestimmt ein paar von Euch kennen.

Freu mich schon :hi:
Kreidler MF2

Benutzeravatar
Dr.Schnauzbart
Dauerposter
Dauerposter
Beiträge: 606
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:52
Wohnort: Guttannen

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von Dr.Schnauzbart » Do 22. Jun 2017, 11:23

Bin seit mitwoch in Sölden. ist super! Seid heute sind plötzlich so viele Mofas da... wiso wohl das?

Die letzen 5 Tage, 10 Pässe über 2000meter, über 15000höhenmeter und ca. 500km Distanz...

Zum Foto.
2900 m.ü.M und die Kisten laufen -> Bereit für den ÖMM!

Ich freue mich auf euch!
Dateianhänge
2900 meter über Meer
2900 meter über Meer
2017-06-22 11.56.59.jpg (409.13 KiB) 1514 mal betrachtet
Have a fucking weekend...
...and don't forget to rock 'n' roll!

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von idontcare » Do 22. Jun 2017, 12:54

Wir sind auch da. Leider etwas später als erwartet da das Arlbergtunnel gesperrt ist..

Man sieht sich :)
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » Do 22. Jun 2017, 13:50

geil ich bin auch schon da

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2683
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 20:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von töfflibueb82 » So 25. Jun 2017, 10:50

Sooo...das ömm ist schon wieder geschichte....schade. bei tollem wetter sind ich und meine bessere hälfte erst mal am freitag zum gletscher rauf gefahren. Challenge bestanden :bravo:
Auch am samstag bei schönen bedingungen losgefahren....und schon am ersten pass hat sich gezeigt das der za50 eine gute wahl war. Mein lg2 und das maxi n meiner freundin haben jede steigung ohne hilfe gemeistert. Das maxi n fast alles im 2. Gang....ich viel im 1. Gang...bin halt kein leichtgewicht. Aber das tagesziel war ohne hilfe durchkommen. Und das war absalat und posolativ :chop:

In diesem sinn ein top ömm und auch ein riiiesen kompliment ans ömm team. Top organisiert und durchgeplant. Red bull ist n kack event dagegen :lol:

Und natürlich wars auch voll geil als gruppe mit all den members der zündgürklis. :prost
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Benutzeravatar
foxair
User
User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:34
Wohnort: Grafrath

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von foxair » So 25. Jun 2017, 13:09

Hallo
Ist noch einer hier und hat Lust auf eine letzte Rundfahrt durch Soelden ?
Gruss Marcus

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von idontcare » So 25. Jun 2017, 13:52

Bin schon wieder in der Schweiz.. Der Event war sehr cool und ich habe auch ein paar neue Gesichter gesehen :thumbup Mein Sachsli hat die Strecke gut gemeistert, zuerst mit 30, dann mit 38 und schlussendlich noch mit 25... Aber am Berg wars immer gut :bravo: Der Regen hat mich am Timmelsjoch erwischt und bis nach Sölden nicht nachgelassen.. Zum Glück hatte ich neue Reifen und dank 2 Baslern und einem Solothurner (ich glaube er war von den Töfflibuebe Suhr) auch noch eine funktionierende Hinterbremse..

Nächstes Jahr komm ich mit der Star.. mit nem Ori Sachs gehts zwar, macht aber nicht so Spass..

Den Gletscher konnte ich nicht ganz bezwingen aufgrund von einer klemmenden Hinterbremse :facepalm:
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13437
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von gluglu81 » So 25. Jun 2017, 22:03

Alle Jahre wieder...

Zwar nicht umbedingt besser, aber auf keinem Fall schlechter als zuvor.
Die Organisation ist auf Top niveau wenn wir mal von üblichen Anmeldeprozederekack absieht. Wobei ich auch nicht wüsste was man da besser machen könnte. Alle können nunmal nicht dabei sein und schon gar nicht gleichzeitig.
...aber die handhaben das im Rahmen des Möglichen und vorallem FAIR!

Insofern Respekt an die Ötztaler Mofatruppe die es wieder mal geschafft hat das ganze REIBUNGSLOS über die Bühne zu bringen.

Leider habe ich keine Bilder welche ich euch ich hier zeigen könnte.
Meine Handykamera hat schon seit längerem den Geist aufgegeben. :facepalm:


wenigstens ein paar Higlights in Textform:
1. offizieller Zündgürkli Event
2. alle Zündgürklis sind durchgekommen, wenn auch nicht pannenfrei.
3. Zündgürklis sind cool 8) :thumbup

unsere Truppe hatte sich n bisschen verstreut...
2 davon waren unter den ersten 20 Fahrern im Ziel kurz vor 14 Uhr :chop:
2 etwas früher als der durschnitt (<200) :moto1:
und der Rest kurz vor knapp unter den letzten 99% (wer langsam fährt hat länger spass) :thumbup


Freitag: mit dem Sarganhänger wurde der Gletscher erklommen und beim runterfahren hab ich mir die Bremsen n bisschen ruiniert.

darum am Samstag: hab ich auf den Anhänger verzichtet. schade, aber wenn auch etwas ungewohnt wars vernünftig.
:spassbremse:
deshalb blieb es mir nicht ganz ersparrt beim Timmelsjoch 2 pausen einzulegen damit der Motor n bisschen abkühlen konnte und ich auch :lol:


und sonst?
Wetter war bis auf den obligaten Schauer ab 17 Uhr oder etwas später hald auf dem Timmelsjoch perfekt.
Jede Menge coole Leute auf Töfflis und Mofas und Mopeds :prost
Jede Menge dumme Automobilisten :facepalm:



Feuerwerk war wie zu erwarten wieder Bombastisch :thumbup


die Gendarmerie, bzw. jetzt Polizei hat kräftig präsenz markiert.
ich konnte mitanschauen wie einer direkt vor meiner Nase herausgefischt wurde. :stop:
mit nem silbergrauen getarnten VW Bora und "Bitte folgen" Heckleuchte haben die mich fast über den haufen gefahren :thumbdown
elende vollpfosten... von wegen Sicherheitsabstand beim überholen.
Der Preis für den dämlichsten Automobilisten geht somit: an den Staat Österreich
Bild


und der Preis für das wohl grösste und härteste Töfflievent wie gewohnt an unsere Ötztaler Freunde
Bild

Vielen Dank und hoffentlich bis nächstes Jahr wenn es heisst:
ÖMV XVIII



und noch was:
ichhab n paar coole Typen gesehen welche sich dieses Schild ausgedruckt haben und damit gefahren sind:
Spoiler für le creation de Gluglu:
Bild
:thumbup voll geil
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: 24. Juni 2017 - Ötztaler Mopedmarathon XVII

Beitrag von idontcare » Mo 26. Jun 2017, 06:37

Ouh ja die Polizei war sehr präsent! Ich wurde direkt vor dem Campingplatzeingang kontrolliert und habe eine Verwarnung wegen Befahren des Gehwegs bekommen :spinner
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Antworten