Beta 521 Kuplung/Getriebe Probleme

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Vitsoos
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 20:39
Wohnort: Bern

Beta 521 Kuplung/Getriebe Probleme

Beitrag von Vitsoos » Do 21. Mai 2020, 19:48

Guten Abend
Ich war gestern mit meinem pony GTX unterwegs und als ich nach einer kurzen Pause weiter fahren wollte stockte der Motor und ging aus. Man konnte das Mofa wieder starten jedoch bemerkte ich schleif geräusche im bereich der Kuplung. Nachdem ich den kuplungszug einwenig zurück gestellt hatte schien das Problem gelöst zu sein. Jedoch fing das schleifen bald wieder an. Der Motor stockte weider als würde die kuplung gezogen werden. Auch ging der Motor beim schnelleren bergab fahren, ohne die Kuplung zu ziehen, an. Später reagierte die Kuplung garnicht mehr. Auch bemerkte ich, dass sich das Hinterrad nur sehr schwer und stockend rückwärts rollen liess. Auch der Kolben bewegt sich dabei! :spinner

Das war die "Vorgeschichte" und benötige jetzte euren Rat an was das liegen könnte. Wenn jemand eine Ahnung hätte oder sogar das selbe Probelm hatte würde ich mich sehr über ein feedback freuen.

Freundliche grüsse Lucas :hi:

Fanto63
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Feb 2020, 10:23
Wohnort: Dübendorf*

Re: Beta 521 Kuplung/Getriebe Probleme

Beitrag von Fanto63 » Fr 29. Mai 2020, 10:40

Sali Lucas, Ich hatte etwa die gleichen Probleme.
1. Wie alt ist dein Motor? Meiner ist Jg. 2003 und hatte laut meines Mech. des Vertrauens, von Werk aus Kupplungen mit Gummibeschichtung, Die dehnen sich mit der Zeit aus und führen dann zum Schleifen am Gehäuse bis zur Blockade, ständiges Absaufen an der Ampel usw.(mir so passiert) Ich habe meine Kupplung durch eine neue Generation ersetzt und Die funktioniert Tadellos.Ich habe das beim Möfi- Mech. gemacht und war daher recht Teuer, da ich keine Option zum selber machen hatte.Wenn Du die Möglichkeit zum selber mechen hast, gibt's die Ersatzteile bei Mofakult.ch oder Scooterrama.ch mit Explosionszeichnungen.Hier in Forum findest Du sicher auch Beiträge zu diesem Thema, oder einer der Mofa Enthusiasten hilft Dir weiter.
Schönen Gruss Silvio

Antworten