Von der elektro Bierkiste zum Golfer Caddy

Alles was 4 Räder hat kommt hier rein.

Moderator: MOD auf Probe

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Von der elektro Bierkiste zum Golfer Caddy

Beitrag von gluglu81 » Sa 1. Sep 2012, 00:23

Bild
so nebenbei mal gebastelt...

Bilder:

Bild Bild Bild Bild

noch nicht ganz fertig...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Mario
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 6903
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:50
Wohnort: ZH-8245

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von Mario » Sa 1. Sep 2012, 00:26

Motor aus welchem Gefährt/Maschine ? und wie lange hält der Akku ?

So ein Teil muss doch Lärm machen :mrgreen:

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von PucH Max! » Sa 1. Sep 2012, 00:30

eindeutig ne falsche bierkiste da gehört ne blaue rein

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Sa 1. Sep 2012, 00:33

Blau? meinst du Sonnenbräu?


verbaut ist ein 250Watt Elektromotor wie man ihn von den E-Scootern kennt.
...schnell ist sicher was anderes.

Akku weiss ich nicht genau. Ist schon 1 Jahr alt, hatl 2x12V, schätze so 30min hält der schon durch mit etwas reserve.
wenns mal wieder trocken ist wird getestet.


Die wurde nur gemacht um an diesem WE den Kollegen etwas zu ärgern. :twisted:

...ist quasi die vorabversion.
Ein "grosser" mit nem 140ccm Monkeynachbaumotor oder so auf Kartbasis wird irgendwann mal folgen.

den hier rüst ich vielleicht mal auf 800 watt oder so um. weiss noch nicht so genau.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
sachs503/502
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1214
Registriert: So 22. Nov 2009, 11:23
Wohnort: SG

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von sachs503/502 » Sa 1. Sep 2012, 13:02

sie lange hast du jeweils an deinen kettenschweissdingern?

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Sa 1. Sep 2012, 16:43

böh... ka.
1m/h ? :lol:

mal schnell zusammenbraten geht schon, aber wenn du es wirklich schön machen willst ists doch recht aufwendig.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Di 4. Sep 2012, 12:25

Kiste ist fertig.
hatnun noch nen Gepäckträger bekommen und ne Lampe vorne.
Daumengas und Fussbremse.
Fotos folgen noch.


Zeit für nen ersten "Fahrbericht" :lol:

also es "rollt" doch schon ganz flott, wenn auch nicht sehr schnell, dafür aber leise und etwas kraftlos.
250 Watt sind eben doch sehr wenig, aber für im Flachland um schnell mal an die Tanke oder so zu fahren reichts... und àrger gibts auch keinen mit der Polizei.

max speed liegt bei höchstens 20-25km/h.
Für die Konstruktion reichts aber vollends.

Betriebsdauer mit den vorhandenen akkus weiss ich noch nicht. sicher 30min sind ohne Einschränkungen möglich. Für nen 1 Jährigen akku also ganz ok.


zur Zeit schau ich ein bisschen rum wegen nem 1000Watt motor, aber dazu müsste das Antriebskonzept komplett umgebaut werden.
Evtl. gibts dann was neues, quasi "Elektro Bierkiste die 2te"... mal sehn.
Die idee geht auch in die Richtung das man die Kiste mit nem Mähwerk ausstatten kann und damit den Rasen mähen.
Da Akkubetrieb kann man auch ne Kühlbox anschliessen, evtl. auf sep. Anhänger... da gibts viele optionen um kreativ zu sein.

aber vorerst einmal die AM6 Version vom Kollegen abwarten, danach überleg ich mir wie es weiter geht.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von PucH Max! » Mo 10. Sep 2012, 12:50

hier noch das bild meiner kiste

Bild

simple bauweise, pocketbike motor in nem stahlrahmen mit scooterrädern, wollte mal nen puch motor reinmachen, aber fand es zu schade ein puch motor zu verschandeln für etwas das ich eh irgendwann mal wegschmeisse

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Mo 10. Sep 2012, 14:00

ahso... feldschlösschen...darum blau. ;-) *daumen hoch*
naja, eigentlich ist es ja Carlsberg. :-( bäh......... *daumen runter*

deine hat aber schon 4 Räder oder?
...gibt ja von Becks ne Bautanleitung für eine mit 4 InlaneSkaterädern (natürlich nicht von Becks, aber die Kiste ist davon).

ich find einfach das da ein Lenkrad hingehört ;-)
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von PucH Max! » Mo 10. Sep 2012, 14:33

und wie soll ich dann gasgeben? unter der kiste ist alles verstaut, fahrgestell ist praktisch wie deins, einfach kompakter, bzw piaggio bauweise

Benutzeravatar
Mario
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 6903
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 22:50
Wohnort: ZH-8245

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von Mario » Mo 10. Sep 2012, 19:46

ausnahmsweise habe ich die selbe Meinung wie Gluglu..

Feldschlösschen :?

Bierkiste ohne Lenkrad :?

Dafür finde ich die Bauart deines Motors viel besser, 2 Takt FTW :D

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Di 11. Sep 2012, 18:45

ja, 2 takte wären schon was tolles, aber für diese Kiste reichen die 250 Watt.

Gestern abend waren 2 kollegen auf besuch und wir haben spontan nen kleinen Rundkurs mit den orangen Pilonen aufgestellt.
Trotz der geringen Leistung war der Wettkampf gegen die Uhr sehr unterhaltsam auf dem Minikurs.
Kurventechnik ein muss für gute Rundenzeiten.

Mit nem 2takter wäre das um diese Uhrzeit im Wohnquartier jedoch nicht mehr denkbar gewesen, mit elektro kein problem.

mehr Leistung kommt noch, aber diese Bierkiste bleibt wohl wie sie ist.

Evtl. bekomm ich noch n Handyvideo vom kollegen. weiss aber noch nicht ob die brauchbar sind.

Edit:
Video... etwas dunkel, aber so ist das halt am abend...
Night Train ;-)
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
sachs503/502
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1214
Registriert: So 22. Nov 2009, 11:23
Wohnort: SG

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von sachs503/502 » Di 11. Sep 2012, 21:05

wenigstens gescheite musik, wenn das motörchen schon keine macht... :lol:

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Fr 21. Sep 2012, 19:52

Geschwindigkeitsmessung mit der Radarpistole (Matchbox ;-) ): verlässliche 20km/h +/-2%


inzwischen hatte die Kiste ihren ersten Platten... diese doofen Chinaräder sind einfach nicht für sowas gemacht :evil:
Stand da doch auf einmal ein Drahtstück vom Reifen in den Schlauch rein... :shock:

... abzwicken so gut es geht, Flickzeug auf den Schlauch und hoffen das es hält.
Somit kann ich aber die 1000 Watt+++ auf dieser Konstruktion leider vergessen.


alles halb so schlimm... das Leben geht weiter.
Spoiler für vorgeschmack auf Bierkiste 2:
Bild
Kleines Spionagefoto aus der Werkstatt des Kollegen.

Inzwischen war das Teil sogar fahrbar... Fazit POWER! ...und der Kollege hat nen gebrochenen Fussknöchel.
Ist dumm gelaufen, Gas hangen geblieben und dann ab die Böschung runter.
Tja, no Risk no Fun.

Bevor das Teil ne Bierkiste wurde hats so(altes 3 Rad Video) ausgehen, motor ist nach wie vor der Selbe.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7935
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von addy33 » Di 6. Aug 2013, 11:35

Als ich gestern was bei Gluglu abholen durfte, offerierte er mir, nebst dem Bier ;) , eine kleine spritztour mit der höllenkiste :lol: macht total laune, wenn man scharf in die kuve geht muss man schwer gegenlehnen mit dem oberkörper, sonst fällt die kiste um :lol:

macht wirklich spass damit rumzudüsen, auch wenn der motorsound fehlt... ;)


Hammer Teil :thumbup

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Di 6. Aug 2013, 12:32

:thumbup Danke! :prost

und das trotz "laschen" 250 Watt Brushed power.


schon schade... jetzt kommt mal der ChopperAddy auf besuch und darf beim Gluglu nur elektro fahren. :facepalm:
sorry :oops:
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
KTM Sachs 535
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 07:25
Wohnort: BE

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von KTM Sachs 535 » Fr 28. Nov 2014, 18:13

cool :D
Sachs Power :)

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Do 4. Dez 2014, 13:35

danke.
ja, die Kiste gibt's immer noch... hat inzwischen sogar nen Fussschalter fürs Gas erhalten.
der vhchristian hier im Forum hatte sogar am Wochenende das Vergnügen diese zu testen und sie läuft immer noch. :thumbup


es wär jedoch schon an der Zeit mal was brachialeres in der Art zu basteln.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

vhchristian
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 350
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:16
Wohnort: St.Gallen

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von vhchristian » Do 25. Dez 2014, 21:15

Ja,die Kiste hat was :thumbup
Besonders Kurven fahren macht Bock! :lol:

Online
Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13316
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Elektro Bierkiste

Beitrag von gluglu81 » Mo 30. Mai 2016, 12:34

ist zwar schon eeeeewigs her das hier was war, aber dass muss ja nichts schlechtes sein...

Die Bierkiste gibt es immer noch... Die Bierkiste #2 ist "gestorben"... da gabs mal nen kleinen Zwischenfall der gewisse Sicherheitsbedenken aufgezeigt hat, die Konstruktion wurde deshalb an einen Wahnsinnigen weiter verkauft. Dieser hat jedoch jede Menge Freude daran.


Die Elektrokiste hat dafür nen grossen Bruder bekommen. :^^
Entspricht ca. Faktor 10... etwas über 2kw an 48VDC bei knapp 300kg. Keine Rakete, aber Spass macht die Kiste trotzdem.
Schneller als die Elektrobierkiste ist der ClubCar nicht. Muss er aber auch nicht.

(Beispielbild)
Bild
Jaja... kein Eigenbau... aber dafür jede Menge aufrüstpotential :wink:

NEIN; ich fang nicht an zu Golfen... aber um im Sommer in den nahegelegenen Baggersee zu "cruisen" ist das Teil top. :thumbup
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Gesperrt