Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Sa 31. Okt 2020, 22:11

Hallo Forumsgemeinde
Wenn alles klappt besitze ich nächstens eine Paloma Typ P LA. Der Schweizer Typenschein ist 3354B.
Hat jemand zufälligerweise so einen oder weiss, wie man diesen beschafft?

Grüsse Kusi
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13774
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von gluglu81 » So 1. Nov 2020, 01:28

Da herrscht der Kantönligeist.

Ich muss nur ein Formular fürs StVA ausfüllen.
In anderen Kantonen muss man zur MFK, je nachdem.

Schau auf der Homepage von deinem StVA nach.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » So 1. Nov 2020, 16:53

Danke gluglu81, das Prozedere bei uns in Zug kenne ich. Dank Deiner Liste weiss ich das meine Paloma die Typennummer 3354B hat.
Auf dem Typenblatt stehen diverse Angaben welche noch interessant wären. Hier noch ein paar Bilder vom jetztigen Zustand.
Werde zwischendurch berichten wie der Stand ist.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (1.17 MiB) 873 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (1.2 MiB) 873 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (472.4 KiB) 873 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (1.93 MiB) 873 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Mi 4. Nov 2020, 18:45

Die Kiste ist soweit grob demontiert. Hat bis jetzt alles gut geklappt. Einzig beim Gasgriff ist eine Schraube in schlechtem Zustand und lässt sich trotz Einsatz von Lösungsmittel nicht drehen. Hat jemand eine Idee :hilfe Werde es ansonsten mit leichtem Erwärmen mit Industriefön versuchen.
Dateianhänge
IMG_20201104_154804.jpg
IMG_20201104_154804.jpg (3.13 MiB) 804 mal betrachtet
IMG_20201104_154845~01~01.jpg
IMG_20201104_154845~01~01.jpg (187.86 KiB) 804 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » So 8. Nov 2020, 22:18

Auch nach vielen Stunden ist noch nicht alles sauber😒. Aber es geht voran.
Dateianhänge
IMG_20201106_143344.jpg
IMG_20201106_143344.jpg (2.49 MiB) 743 mal betrachtet
IMG_20201106_143405.jpg
IMG_20201106_143405.jpg (1.51 MiB) 743 mal betrachtet
IMG_20201106_153917.jpg
IMG_20201106_153917.jpg (3.16 MiB) 743 mal betrachtet
IMG_20201108_151747.jpg
IMG_20201108_151747.jpg (1.91 MiB) 743 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
Altes Eisen
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 437
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von Altes Eisen » Mo 9. Nov 2020, 07:29

Wie viel WD 40 schon benutzt?
Viel Erfolg!! :D
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 8129
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von addy33 » Mo 9. Nov 2020, 10:03

ich hätte noch ziemlich genau so einen Motor rumliegen... wusste nie, was es ist...

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Mo 9. Nov 2020, 21:45

@altes Eisen: WD40 noch fast nichts, aber Bremsreiniger und für Alu feine Stahlwolle
@addy33: Hätte ev. Interesse, da ich einen Ersatzmotor zum Bearbeiten brauchen könnte. Schick doch PN mit Bilder und Preisvorstellung.
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Di 17. Nov 2020, 19:28

Heute habe ich Kolben und Zylinder wieder montiert. Die selber geschnittenen Dichtungen haben gepasst. Anschliessend wollte ich die Zündung einstellen. Die Kurbelwelle und das Schwungrad haben keine Kerbe. Man kann das Schwungrad also irgendwie montieren ohne Rücksichtnahme auf OT. Am Gehäuse hat es eine Markierung. Ebenso hat es zwei am Schwungrad. Kennt sich jemand damit aus oder hat sowas ähnliches auch eingestellt? Es ist übrigens ein Lavalette AML Motor.
Dateianhänge
IMG_20201117_174334.jpg
IMG_20201117_174334.jpg (2.68 MiB) 515 mal betrachtet
IMG_20201117_174350.jpg
IMG_20201117_174350.jpg (2.12 MiB) 515 mal betrachtet
IMG_20201117_174414.jpg
IMG_20201117_174414.jpg (2.08 MiB) 515 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
cj3b
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 348
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von cj3b » Mi 18. Nov 2020, 06:56

es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Mi 18. Nov 2020, 19:50

Danke cj3b für Deine Suche. Das und weitere Teilelisten habe ich auch schon gefunden. Leider habe ich nichts gefunden wie man das Schwungrad richrig montiert :cry:
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Online
Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 986
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von Hüere Bodschi » Mi 18. Nov 2020, 20:16

Schau mal hier noch, eventuell fi dest da was:
http://mob50.fr/lavalette.html

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Do 19. Nov 2020, 21:46

Merci Botschi, werde das mal untersuchen :hi:
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typerschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » So 22. Nov 2020, 16:43

Nach der Reingung habe ich alle lackierten Teile 2x mit Owatrol versiegelt. Jetzt bin ich am Zusammenbauen.
Die Werkzeugtasche gefällt mir nicht. Ist auch ein neues Kunstlederteil. Muss noch was altes suchen. Auch eine alte Klingel muss noch her. Wer sowas hat und nicht mehr braucht bitte melden.
Dateianhänge
IMG_20201122_144914.jpg
IMG_20201122_144914.jpg (3.72 MiB) 384 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Sa 28. Nov 2020, 21:30

Die Zündung ist nach gefundenen Unterlagen eingestellt. Unterbrecher bei OT 0,45mm offen, öffnet bei 4mm Kolbenhub vor OT.
Dateianhänge
IMG_20201127_151722.jpg
IMG_20201127_151722.jpg (2.43 MiB) 329 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
Altes Eisen
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 437
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von Altes Eisen » So 29. Nov 2020, 13:43

4mm vor OT... :shock:
Sind das Angaben aus den Unterlagen?
Finde es extrem viel...
Läuft der Motor so?
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » Mo 30. Nov 2020, 21:31

Ja, soweit ich die französische Anleitung verstanden habe stimmt das. Da ich noch am Zusammenbau beschäftigt bin kann ich den Motorenlauf nicht prüfen. Das kommt noch und wird allenfalls nochmals geändert :roll:
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Benutzeravatar
SachsRixe
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 257
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Restauration Paloma Typ P LA Typenschein 3354B

Beitrag von SachsRixe » So 6. Dez 2020, 15:45

Habe die Zündungseinstellung nochmals überdacht. Nach Anleitung 4mm vor OT sind ca. 18° oder 20mm auf dem Schwungrad mit 128mm Durchmesser. Eigentlich plausibel. Der 1. Anlassversuch war wenig erfolgreich. Mit Einspritzung von Bremsreiniger direkt in das Kerzenloch macht der Motor ein paar Huster.
Habe den Vergaser überprüft und die Schwimmerkammer war leer. Also kommt da irgendwo kein Benzin durch. Tippe auf die Düse. Werde nun den ganzen Vergaser nochmals ins Ultraschallbad legen und danach alle Öffnungen durchblasen.
Die Anleitung verlangt ein Ölgemisch von 7-8% :surprised: . Das wird schön rauchen :wink:
Dateianhänge
croppedImage_1607264743391.png
croppedImage_1607264743391.png (1.33 MiB) 257 mal betrachtet
Paloma P LA mit Lavalette AML Motor /JG 61
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
Piaggio Vespa PK 125 / JG 87
und no grössers

Antworten