Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Mo 11. Nov 2019, 12:35

Hallo Forum,

:hi:

ich möchte euch mal mein neues Sachs 503 zeigen:

Es ist ein Hercules mit Sachs 503 - 2 gang HG Motor.
Original... so wie es da steht... mit ein paar blesuren dem alter entsprechend.
20191110_142436.jpg
20191110_142436.jpg (147.87 KiB) 733 mal betrachtet
Immerhin hat es die schönen Bonanza Seitenschütze :thumbup

Räder haben bereits neue Pneus und Schläuche bekommen, Bremsen wurden wieder gängig gemacht.
Seilzüge bleiben mal solange sie halten und gehen :roll:

Gabel ist verklemmt/leicht verbogen... da federt nicht mehr viel. Aber egal... Starr ist geil :thumbup
20191110_143853.jpg
20191110_143853.jpg (158.23 KiB) 733 mal betrachtet
Leider läufts auch ziemlich original... Tacho geht jedoch nicht... gefühlt 25km/h... *gähn*
also erstmal Zylinder inspizieren.
Da steht auch noch schön 30kmh drauf... muss wohl ein Schreibfehler sein :wink:



Ganz unbekannt sind mir diese 503er ja nicht... aber die Zylinderfussschrauben und die hintere Ansaugstutzenschraube :facepalm:
nö... welcher depp hat sich das nur so ausgedacht.

Egal... es muss runter:
20191110_145811.jpg
20191110_145811.jpg (144.7 KiB) 733 mal betrachtet
also wird mal ordentlich gekrazt... es soll ja danach wieder dicht sein.
20191110_151734.jpg
20191110_151734.jpg (56.82 KiB) 733 mal betrachtet


...to be continued...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 907
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Hüere Bodschi » Mo 11. Nov 2019, 15:46

Hy gluglu
Du und Sachs - der Beginn einer lebenslangen Freundschaft :bravo:
Deine Bilder werden nicht angezeigt

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Mo 11. Nov 2019, 15:52

:facepalm: ouh... gehen die Fotos jetzt?

der Beginn... ja... von was genau bin ich mir noch nicht so sicher :lol:



Kann mir vielleicht jemand was zu diesen gelochten Seitenschützern erzählen?
Ich kenne die nur vom legendären Bonanza mit Trötentopf.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
töfflibueb82
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2683
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 20:36
Wohnort: Eschenbach lu

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von töfflibueb82 » Mo 11. Nov 2019, 16:23

Es gibt noch das DKW 503 Hippie, das hat die Seitenschützer auch
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild

Benutzeravatar
Lukas
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 337
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 23:34
Wohnort: Sarnen

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Lukas » Mo 11. Nov 2019, 19:08

Ich sehe die Bilder auch nicht ....
ich brauche Firefox und auf meinem Handy gehen sie auch nicht..

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Mo 11. Nov 2019, 19:54

Dann eben per Dateianhang...
Besser jetzt? :D
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Lukas
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 337
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 23:34
Wohnort: Sarnen

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Lukas » Mo 11. Nov 2019, 20:29

Ja jetzt seh ichs auch :schweiz

Maximech
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 470
Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Wohnort: Gossau SG

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Maximech » Mo 11. Nov 2019, 21:54

Coole Kiste, so ein 503 HG fehlt mir noch in meiner Sammlung :^^ Die Büxe schreit geradezu nach einem Bad Ass Pandora Zylinder :mrgreen: Bin gespannt was da noch kommt :wink:

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Di 12. Nov 2019, 09:03

Ich hab wohl zu lange keinen Projektthread mehr gemacht. Darum harzt es mit den Bildern :facepalm:


BTT:
Natürlich muss da ein Bad Ass 503 Pandora drauf :evil2:
...was den bitte sonst? :wink:

Handtuning ist mir zu mühsam. Die Doktorarbeit die manch einer bei seinem Zyli macht für das bitzeli mehr pfupf ist den Aufwand nicht wert.
Aber vorallem ist es schade um den noch originalen Zylinder.

was mir noch etwas sorgen macht ist die Kupplung. Mit dem 41er Pandora könnte die überfordert sein.

töfflibueb82 hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 16:23
Es gibt noch das DKW 503 Hippie, das hat die Seitenschützer auch
stimmt... da war mal was. Danke.
Was das optische betrifft hab ich noch keinen Plan in welche Richtung es gehen soll...
Aber allzu ausgefallen wirds kaum. Lenker und Gabel vielleicht noch wechseln... mal sehn.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von swissli1291 » Di 12. Nov 2019, 13:44

Gibts denn schon Neuigkeiten betreffend dem Bad Ass 503 Zylinder? Wann und wo er erhältlich sein wird?
Bild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Di 12. Nov 2019, 15:44

Nein, gibts noch nicht...
Erstmal muss BadAssCompany die Qualitätskontrollen fertig durchführen.
Aber Scooterama und/oder Mofakult werden wohl den Vertrieb machen, wenn sie dann auch wollen.




ich hab meinen trotzdem schon ausgepackt :P
Sachs_BadAss_503_Pandora.jpg
Sachs_BadAss_503_Pandora.jpg (129.25 KiB) 659 mal betrachtet
In der Kiste der Bad Ass Sachs 503 Pandora mit passendem 41mm Kolben
17er Bing Vergaser und 32er Auspuff

keine Ahnung ob der Auspuff was taugt... aber was anderes hab ich nicht und der alter originale ist etwas mickrig.


ganz schön imposant im vergleich zum originalen :D

Sachs_BadAss_503_Pandora_vs_original_1.jpg
Sachs_BadAss_503_Pandora_vs_original_1.jpg (329.91 KiB) 659 mal betrachtet

Eigentlich wollte ich erstmal den originalen 12er Vergaser nehmen mit dem ori Ansaugstutzen...
aber bei dem Einlass einen plombierten originalen Ansaugstutzen montieren der aussen fast den gleichen Durchmesser hat wie der Zylinder-Einlass innen ist ne doofe idee :spinner :lol:


da ist erstmal Bastelstunde angesagt.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1318
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Am schönene Bodensee

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von GlamBobber » Mi 13. Nov 2019, 14:40

Alles wird gut.....

geiler Töff! seitenbleche... Hippy, Bonanza, Pandora... was weiss ich...irgend sowas.
Vom Prinzip stimmts ja grundsätzlich, grosse Löcher im Zili und grosse Löcher im Seitenschutz, das muss gut kommen! :thumbup

Ride The Sachs 503-2HG Pandora!

:chop:
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
SachsRixe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: So 24. Jun 2018, 15:27
Wohnort: Regio Zug

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von SachsRixe » Mi 13. Nov 2019, 18:02

Schönes Projekt :schweiz
Allegro ASAM 502 Automat / JG 65
Sachs Rixe 503/2AL CH-H-SP
CIAO C7E1T /JG 74
Suzuki RV50
und no grössers

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Mi 13. Nov 2019, 19:16

Schön gammlig :lol:


Ansaugstutzen ist nun auch fertig... und auch die modifizierte Auspuffhalterung.

Ich glaube das Flammenrohr ist nicht so genau gebogen. Daher musste ich mit etwas Flachstahl nachhelfen und die halterung etwas nach hinten verlegen damits mit den Pedalen auch passt.
Sieht man auf dem Foto nicht, ist ja hinten beim Endrohr.

Peanuts... aber bei dem Preis für das bisschen Rohr hät ich es irgendwie doch erwartet. :(

Egal, jetzt passts und optik sch*** drauf. :wink:
BadAss Sachs 503 Pandora 41mm
BadAss Sachs 503 Pandora 41mm
20191110_193452.jpg (1.8 MiB) 568 mal betrachtet
Der AS ist ein Stück Lenker... passt ganz gut aber hald nicht perfekt.
Hat auch nur 22mm aussen. Also hält der 23mm Vergaseranschluss nur dank etwas isolierband.
:mrgreen:

Egal... vorerst reicht das.


Zu meinem erstaunen passt die Düse im Vergaser doch ganz gut... was auch immer drin ist.
Ich war zu faul den zu öffnen.
Ausgepackt und draufgesteckt... Luftfilter wird bekanntlich überbewertet, also ohne probiert 8)


Jaja... ich bin ein fauler Sack.
Aber wenn es geht dann darf man sich das auch erlauben.


Im Stand ein wenig warm laufen lassen... so 5min.
Das muss schon sein... und dann ne Runde um Block... weit bin ich aber nicht gekommen.
:thumbdown

Ratet mal warum...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Altes Eisen
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 349
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Altes Eisen » Mi 13. Nov 2019, 20:34

Isolierband war nicht stabil genug?
Kupplungskabelfixierung auf dem Ass nicht stark genug?
Kette gerissen durch Einsatz von Pandora?
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Mi 13. Nov 2019, 20:53

Nö... das hält noch :mrgreen:

Aber der Kupplungszug hat sich verklemmt.
Das alte kabel hat sich in der Hülle verhackt und ausser Kupplungsschleifen war nix mehr mit fahren. :facepalm:


Das kommt davon wenn man sich ein altes Möped anlacht und nur das nötigste macht.
Ich häts mir denken können.

Aber halb so wild, ist ja schnell gewechselt.

Ich hab mir auch noch schnell ein GPS Tacho App aufs Handy geladen... zwar ist sowas eigentlich ne doofe idee. Man sollte ja so nen neuen Zyli erstmal einfahren, so die Gerüchte :wink:

Aber... naja... man wills hald wenigstens halbwegs wissen.


Und für so ein bisschen Stecktuning ohne abstimmen bin ich ganz zufrieden.
Kräftig, zwar etwas laut... aber 55kmh auf anhieb.
Und mit etwas feinabstimmen und wenn er dann mal eingefahren ist geht sicher noch mehr.

Mir gefällts :thumbup


Nur ist mir gerade eingefallen das ich vergessen habe das Kolbenhemd 2-3mm zu kürzen. :facepalm:

Und ich hab das Gefühl dass die Kupplung etwas rutscht wenn er so richtig anzieht :?
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Altes Eisen
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 349
Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:12
Wohnort: Langnau

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von Altes Eisen » Do 14. Nov 2019, 00:35

Willkommen bei der Sachs Kupplung!
Auf 9 Federn umrüsten ist sicher nicht verkehrt, sollte was herhalten......
Mofa, back to the Roots!

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von swissli1291 » Do 14. Nov 2019, 07:50

Jep meine Rede Altes Eisen.
Umrüsten auf 9 Federn und die Kupplung hält, auch bei 70ccm. :chop:
Bild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13440
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von gluglu81 » Do 14. Nov 2019, 11:30

Das jetzt ist nur die erste Grundstufe des Stecktunings Out of the Box.
Ich hab mir die alte Kupplung noch nicht angeschaut... kann gut sein dass die eh schon ziemlich durch ist und darum nicht so griffig ist.
anschleiffen, sandstrahlen...


meint ihr dieses Set:
Verstärkungsset 3 Federn Sachs Kupplung 50/2 & 503
oder brauchts da noch mehr?



Aber falls es dass noch nicht reicht? :confused:
:arrow: schliesslich steckt noch viel mehr potential in dem Zylinder...
mir würde der 3 Lamellenumbau doch irgendwie besser gefallen, auch wenn er deutlich teurer ist.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
swissli1291
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 13:44
Wohnort: Wilchingen SH
Kontaktdaten:

Re: Projekt Sachs Hercules 503 / 2HG

Beitrag von swissli1291 » Do 14. Nov 2019, 12:10

Ja nimm mal die. Ich hatte mal den Satz mit den roten Federn. War damit schlechter. Nun 9 original und. Gut wars.
Bild

Antworten