Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Beitrag von gluglu81 » Do 9. Okt 2008, 10:06

überleg doch mal: logisch ist ein kurzer AS besser als ein langer.

jedoch stellt sich dabei immer die Frage was den nun für die Funktion benötigt wird und was optimierungen sind. Dazwischen einen kompromiss finden, das ist das was Ingenieure tun.

und was die grösse bzw. durchmesser des AS betrifft lässt sich auch einigees machen. Kleiner ist sicher schlecht, da hast du recht und zu gross ist logischerweise auch mist. jedoch sollte der AS schon etwas grösser sein als der Vergaser.

Hast du dir mal nen AS von nem DS50 oder so angeschaut?
oder den mit den 3 befesitungslöchern für Puchzylinder?
oder einen AS von einem Auto?
Da gibts so viele verschiedene Varianten und alles funktioniert. Warum sollte meiner also nicht gehn?

immer diese Pesimisten
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Beitrag von PucH Max! » Do 9. Okt 2008, 12:43

Sachs Breitwandstutzen sind noch länger als deins oder die von einem 504
Bild

Benutzeravatar
schmedli
Mofafreak
Mofafreak
Beiträge: 1681
Registriert: So 20. Jan 2008, 14:12
Wohnort: Thalheim AG

Beitrag von schmedli » Mi 5. Nov 2008, 18:33

Ist der Ass jetzt eigentlich geschweisst?= und läuft das Gefährt schon so wie es sollte?
Sex drugs & rock'n'roll

Weed, speed & birthcontrol

Life's a bitch and then you die

So fuck tha' world and lets get high!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Beitrag von gluglu81 » Mi 5. Nov 2008, 18:52

AS ist inzwischen geschweisst.
Leider nicht besonders schön, aber funktionel ok.

Leider sind die Schweissnähte am Tank nicht dicht bzw. müssen nachgeschweisst werden (der pfusch ist NICHT von mir!) und das wird noch etwas dauern.

Im moment hab ich einfach zu viel um die Ohren:
viel arbeit in der Firma
ein mega saustall in der garage
nen Kart und zusatzmotor (wie der vom Tröchne) den ich revidieren sollte
meine alte Zündapp
Umbau meines X30 auf scheibenbremse und upsidedown gabel (die Fette version)
mein Oldifahrrad mit Motor das immernoch keine neuen Reifen hat.
eine Puch DS50L welche komplett revidiert werden muss
und sonst noch ein paar sachen...

Ihr seht also, im Moment bin ich total ausgelastet.
Sobald sich aber was tut werd ich das berichten.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Puchfan
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 782
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 19:29
Wohnort:

Beitrag von Puchfan » Do 22. Jan 2009, 18:00

hoi du. wann geht es wieder ein bisschen weiter? hast du wieder zeit?

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Beitrag von gluglu81 » Do 22. Jan 2009, 20:11

Danke der Nachrfrage.

das Teil steht immernoch zum schweissen des Tanks beim kollegen.
Dessen Werkstat ist aber im moment von einem DS60 R (kompletter neuaufbau) belegt.
Danach kommt meine DS50 L dran.
also wirds wahrscheinlich noch ne weile dauern bis es damit weitergeht.

aber neuigkeiten gibts schon (leider keine guten):
der AS ist beim nachbearbeiten "zerbrochen". Er war einfach etwas zu dünnwandig dort wo er beim GME aufgesteckt wird. Nochmal schweissen geht leider nicht, einfach zu wenig material am platz.
--> Es wird also ein neuer gebaut.
Dazu wurde eine Rohrbiegemaschine "konstruiert". Leider passt der Biegeradius noch nicht ganz und Material fehlt auch noch.

Spätestens im Frühling gehts weiter, bis dahin ist es sowieso zu kalt für Probefahrten.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

semmel1992
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 16:24
Wohnort: Feldkirch

Beitrag von semmel1992 » Fr 23. Jan 2009, 18:56

Freu mich schon! schon sche... mit dem as aber kannst du für das puch ds auch nochn thread eröffen habe selbst eines gehabt (jetzt ein mv mit selbem motor ^^)

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Beitrag von gluglu81 » Fr 23. Jan 2009, 20:25

es gab mindestens 4 verschiedene DS motoren. soweit ich weiss wurde nur einer für die MV serie verwendet.
ja, werde dann noch nen Thread dazu aufmachen.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

semmel1992
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 16:24
Wohnort: Feldkirch

Beitrag von semmel1992 » Sa 24. Jan 2009, 13:03

ne zwei der 2 gang und der 3 gang! obwohl der 2gang hg bei einer ds sehr sehr selten ist. und der 3 gang bei einer mv sehr selten ist ^^
(jedenfalls bei uns in österreich)
Gruss semmel

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport [E50 GME; 47mm MK; 21/21 Vergaser; ?km/h]

Beitrag von gluglu81 » Fr 19. Jun 2009, 22:29

wegen dem Forumabsturz werd ich hier mal neu beginnen und ein paar fotos und einträge wieder nachreichen.
aktuell hat dieser Thread 3830 Views.


Einige Infos sind sicher verloren, aber der heissdiskutierte AS wurde geschweisst und montiert.
Hat auch ganz gut funktioniert.
weiters wurde auch die auspuffhalterung bzw. zwischenstück gemacht und der Auspuff auf dem foto montiert.
3. Mai 2009
Bild
läuft soweit ganz gut, ist aber natürlich noch lange nicht fertig.
anlassen mit der Kupplungsüberbrückung und anschieben ist doch einfach kacke...

also wurde ein Huser-Seilzugstartermontiert
31. Mai 2009
Bild
geile sache... echt empfehlenswert.
Mit dem AS bin ich jedoch nicht zufrieden, also musste ein anderes Patent her.
hier der alte und die Idee für den neuen:
BildBild
am nächsten Tag gehts weiter...

1. Juni 2009
Bild
und das sieht dan so aus:
BildBild

Die Gasannahme ist nun deutlich direkter.
Kupplung musste noch etwas härte eingestellt werden.
Montiert sind zwar harte federn, aber keine blauen oder so... einfach nur härtere...
was noch fehlt ist ein verstärkungsdreieck... bin ja mal gespannt wie die backen aussehen wenn ich sie das nächste mal rausnehme...

7. Juni 2009
die bis jetzt aktuellsten Fotos:
[sorry, das Bild gibts leider nicht mehr...]

was inzwischen noch dazugekommen, aber noch nicht auf den Fotos ist, ist ein Stage 6 Multimeter für Drehzahlmessung.
Dreht etwa um 10000rpm... genaue werte hab ich noch nicht.
Temperaturanzeige kommt noch, Sensor ist noch nicht montiert.


weiters hat er nun nen digitalen Velotacho dran, aber nur aus neugier... 70kmh sind kein problem.
es ist auch immernoch ein 18er Ritzel montiert.... hat ja genügend power. aber es wird noch was kleineres drauf kommen.
Die Gabel ist einfach zu weich für hohe geschwindigkeiten und federt beim bremsen entsprechend ein. Also nicht empfehlenswert.
Mehr kraft mit der kleinen Übersetzung wird bestimmt lustig.

Der Tank ist leider nicht ganz dicht.
Er ist zwar durchaus brauchbar, jedoch schwitzt er an einer stelle leicht.
ob dort eine Lackierung bestand hätte ist fraglich, wobei er jedoch dann wenn er fertig ist sowieso Pulverbeschichtet wird. Aber auch da könnte es sein das dies zu problemen führt.
Keine ahnung, hab da keine Erfahrung mit... jedoch ist ein neuer Tank in Planung und der schwizt dann hoffentlich gar nicht.
PucH Max! hat auch angekündigt das er noch nen Tankverschluss und Benzinhandgewinde hat das ich verwenden kann. THX@PucH Max!

eine neue Schwinge ist bei sachs_502 in Auftrag. THX@sachs_502
mal sehn ob es sich noch ausgeht mit dem Black Fäscht...

Der Sattel ist leider noch sehr wacklig. da muss was besseres her.
Vorne muss noch ein Crosspneu drauf.
Schutzblech vorne und hinten muss noch ran.

Düse noch etwas kleiner... wär vielleicht noch was.
Hier das Kerzenbild:
Bild


ich glaub das wärs soweit.
trotz diesen Mängeln wird es dringend Zeit mal auf die Crosspiste zu gehn...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
sachs_502
Ex-Forenchef
Ex-Forenchef
Beiträge: 4991
Registriert: Di 30. Sep 2008, 09:23
Wohnort: Sternenberg ZH
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport [E50 GME; 47mm MK; 21/21 Vergaser; ?km/h]

Beitrag von sachs_502 » Sa 20. Jun 2009, 08:40

hmm aso 18er rizel ist devinitiv zu gross, hatte auch mal eins dranu nd biss man da mal in fahrt ist ist man schon wieder vor der ersten kurve^^ dann wegen dem multimeter, temperaturanzeige wird dir nichts bringen da der mm nur bis 110° geht und mein motor ist im durchschnitt so 130° warm. Wegen schwinge, heute geh ich noch den rest eisen besorgen und werde es zuschneiden dann schike ich das eisen mal vor damit du es fräsen (lasssen) kannst und hülsen werden dan mal nachgeschikt... und um eine weiche gabel wirst du beim crossen noch froh sein^^ ahaj was hast du für stossis m,ontiert?
Gfeller's Zweirad, Motorenrevisionen und Reparaturen.
Kostengünstige Motorenrevisionen, Restaurierungen etc. die von uns sauber und Top ausgeführt werden!
--> http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=10394
Für eine Offerte stehe ich dir gerne zur Verfügung!
--> gfellers-zweirad@hotmail.com

http://www.gfellers-zweirad.ch

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von gluglu81 » Di 11. Aug 2009, 19:37

mal ein kleines update: (sorry@sachs hab deinen Beitrag erst gerade wieder entdeckt)

das Material für die Schwinge ist inzwischen angekommen. THX @ Sachs 502
da die Schweissanlage ausgestiegen ist, wird die Schwinge jedoch nicht fertig bis zum BT. :(
Ohne machts wohl keinen Sinn mitzufahren.

was den 18er Ritzel betrifft ist dieser wirklich zu gross, aber das war klar... wird dann zusammen mit der Schwinge mal ersetzt. Denke so 14 wäre ok, evtl. wird dann noch ein kettenspanner benötigt.

Die Stossdämpfer stammen von einem Peugeot. Länge (loch-loch) glaube ich 34cm... bin aber nicht sicher.

Weiters gibts noch ne andere Kupplung.
im moment ist ne normale 3 Backen Kupplung drin mit härteren Federn... (ohne Verstärkungsdreieck!)
bin ja mal gespannt wie die Backen aussehen wenn ich sie auswechsel.

Da der Tank leicht "schwitzt" und somit nicht lackiert werden kann muss da auch ein neuer oder überarbeiter her...
Material ist bereits vorhanden...

Es wird aber noch etwas dauern bis ich endlich weitermachen kann... Neuigkeiten werde ich dann posten.

EDIT:
etwas habe ich noch vergessen... konnte dieses Wochenende mal ne Wärmebildkamera ausleihen und hab spasseshalber mal ein Bild vom Motor aufgenommen.
Nichts besonderes.... aber mal was neues. werde das Foto dann noch online stellen wenn ich meine Windoofplatte wieder in Betrieb habe.

EDIT2:
hier die Bilder... Messwerte dürfen allerdings nicht wirklich ernst genommen werden, da das Möff nur im Stand lief und auch nicht wirklich korrekt gemessen wurde um exakte Werte zu erhalten.

[sorry, wärmebilder fehlen noch]

ist also nur ne Spielerei...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von gluglu81 » Do 15. Apr 2010, 21:22

update:

Obwohl es lange her ist, doch noch n Rücklick aufs BT letzes jahr.
eigentlich bin ich davon ausgegangen das es ohne ne richtige schwinge keinen Sinn macht mit zu fahren. Vor Ort hatte ich diesen Eindruck nicht mehr. Vielleicht lags auch nur daran dass das Wetter schön war und die Piste somit auch trocken.
Da es dieses Jahr ne neue Streckenführung gibt an einer neuer Stelle wohl ne erkenntniss mit wenig sinn. tja...
die neue schwinge usw ist im übrigen noch nicht montiert, seit dem letzten mal ist leider nichts mehr weiter gegangen... bis heute.

Eigentlich sollte hinten ein für das freie Training in Sulgen am Samstag ein Slick montiert werden.
also ab in die Scheune und Mofa ausgraben.

Leider klemmt das hinterrad nun nach der winterpause und lässt sich nicht mehr drehen.
scheint als wären die Lager über den Winter festgefressen.

da sowieso ein Schwingenumbau geplant war und die alten Lager (oder die ganze Felge) diesen Sommer sowieso erneuert worden wären zwar nur halb so schlimm, aber Sulgen sowie auch die Crosspiste Forrer fällt diesen Samstag somit aus. :cry:

die idee mal ne Mofa SuMo zu bauen gefällt mir aber und wird vielleicht sogar mal in die Tat umgesetzt. dann aber wohl mit nem anderen Mofa dieses hier wird ne cross maschine.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
schmedli
Mofafreak
Mofafreak
Beiträge: 1681
Registriert: So 20. Jan 2008, 14:12
Wohnort: Thalheim AG

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von schmedli » Fr 16. Apr 2010, 18:05

hab ich auch gemacht an nem schönen wochenende :

http://www.youtube.com/watch?v=4Zm7owToB_o

:D :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


edit^^

ist mit 13er ritzel und es geht am schluss alles bergauf xD
Sex drugs & rock'n'roll

Weed, speed & birthcontrol

Life's a bitch and then you die

So fuck tha' world and lets get high!

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von gluglu81 » Sa 31. Jul 2010, 19:45

update :D (endlich... :roll: )

schwinge ist zwar noch nicht montiert, es bleibt bei der "alten" für diese BT.

Inzwischen hats nen Sattel, sieht zwar komisch aus, ist aber funktionell gar nicht mal so übel.
Schutz-"blech" bzw Plastik hat jetzt auch V&H.

was noch gemacht werden muss bis zum BT:
  • Luftfilter
    stollenpneu vorne
    kettenschutz bei Ritzel
    Übersetzung von 18 auf ??? (irgendwas zwischen 11 und 13)
evtl. kommt noch n anderer Lenker dran, ist aber 2. rangig... und dann mal sehen wie weit ich damit komme... oder auch nicht.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Jery2000
Administrator
Administrator
Beiträge: 2470
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 14:11
Wohnort: Graubünden
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von Jery2000 » Sa 31. Jul 2010, 19:47

sieht schick aus :D wie gross ist das Tankvolumen?

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von gluglu81 » Sa 31. Jul 2010, 19:49

danke...

Tankvolumen weiss ich nicht... >5Liter? auf jedenfall zuviel für die paar minuten auf der Strecke.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
schmedli
Mofafreak
Mofafreak
Beiträge: 1681
Registriert: So 20. Jan 2008, 14:12
Wohnort: Thalheim AG

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von schmedli » Sa 31. Jul 2010, 19:59

würde n anderer lenker montieren die brechen gerne :S und das an nem rennen würde mich übel ankotzen^^
Sex drugs & rock'n'roll

Weed, speed & birthcontrol

Life's a bitch and then you die

So fuck tha' world and lets get high!

Benutzeravatar
Ronin
Mofafreak
Mofafreak
Beiträge: 1911
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 15:28
Wohnort: UR

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von Ronin » Sa 31. Jul 2010, 20:11

Sieht gut aus! Lenker würde ich auch wechseln! Würde soeinen nehmen --> http://www.scootertuning.ch/product_inf ... -62cm.html den gibts auch in Rot...

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt X30 Sport Crossversion mit GME und 47mm Metra

Beitrag von gluglu81 » Sa 31. Jul 2010, 20:16

Lenker hab ich noch einen ähnlichen mit ner mittelstrebe rumliegen.
Er ist auch etwas breiter als der jetzige... und je mehr ich darüber nachdenke umso mehr bin ich eurer Meinung.Da muss was anderes hin.

ja, wenn sich der während des Rennen verbiegt oder sogar bricht wär das schon übel.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Antworten