Projekt Gluglus Tigra

Hier kommen die Bilder von euren Projekten und Mofa's rein

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von idontcare » Di 27. Jun 2017, 12:45

Guck mal: https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 920952974/" onclick="window.open(this.href);return false;

Der hier verkauft Tigra Seitenschütze.. Momentan erst bei 166.-... evtl. was für dich? Den Sachs Grümpel kannst ja verticken :thumbup
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
GlamBobber
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1319
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:06
Wohnort: Am schönene Bodensee

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von GlamBobber » Di 27. Jun 2017, 22:07

gluglu81 hat geschrieben:Es will nicht fertig werden. Egal welche Schraube, U-Scheibe, die Pedalen usw. nichts passt auf anhieb.
Basteln hier, spezialhalter dort...
Hehehehe...darum nur alle zwei jahre ein Neuer... Der Weg ist das Ziel...Der Aufwand ist gross aber geil... :bravo:
Ich freue mich schon auf das Resultat.. :chop:
Glammie's Flying Möped's:
502, "Glam Bobber Reloaded" - viewtopic.php?f=5&t=20535" onclick="window.open(this.href);return false;
503, "The Black Lizzy" - viewtopic.php?f=5&t=20737" onclick="window.open(this.href);return false;
502, "MotörRätt" - viewtopic.php?f=5&t=22654" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13671
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von gluglu81 » Di 26. Sep 2017, 12:53

inzwischen ging was weiter...

der Auspuff ist fast fertig geschweisst und angepasst.
Resopot mit ner Gatling als ESD. bin ja mal gespannt. :mrgreen:


Bild
Auspuff nach oben, dann wird man dich loben... :thumbup


der Schenkelbrenner wird sicher der burner :lol:
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von Bikeman » Di 26. Sep 2017, 12:57

Geil :thumbup

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von idontcare » Di 26. Sep 2017, 14:10

Cool 8) hoffentlich dreht sie bei dir :P
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
Puch X30 RS
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Beiträge: 1462
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 18:38
Wohnort: Roggliswil/LU

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von Puch X30 RS » Di 26. Sep 2017, 20:00

Geil, endlich mal wieder nUpdate. :thumbup

Jetzt kommen dann plötzlich wieder alle in den Gatlin Hype. :lol:
Mini Maschene

Puch X30 "RS"
Puch Tigra Pionier
Puch Maxi S
Puch M50 JET

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13671
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von gluglu81 » Mo 14. Sep 2020, 11:16

das Projekt ist ja schon ziemlich in die Jahre gekommen... aber gestorben ist es noch nicht.
Nun hats mich wieder gepackt diese Baustelle endlich fertig zu bekommen (seit mehreren Monaten immer wieder aufgeschoben...)
Aber jetzt endlich hab ich die Zeit gefunden mich dem FLUCH wieder entgegen zu stellen.


Der Fluch des Tigra... inzwischen kann ich den nur wieder und einmal mehr bestätigen...
Der alte Tom hats gewusst und mich gewarnt, aber ich wollte ja nicht hören :facepalm:


Eigentlich war eine, äusserlich picobello HPI 2 Ten in perfektion verbaut... aber der Funken wollte nicht überspringen :x
Also wurde die nicht funktionierende HPI 2Ten durch eine konventionelle UB Zündung ersetzt, damit funkts einwandfrei.

Ich vermute das die externe schwarze Elektronikbox kaputt ist, aber ich kann es nicht testen.
Wer ne HPI 2 Ten hat und zeit und Lust mich zu unterstützen, ich suche jemanden der eine funktionierende hat zum gegentesten.


Zündung ersetzt, Seilzüge eingezogen... was sich schon als nächste Mission herausstellte...
Schaltgriff den ich wollte, konnte ich nicht verbauen, da diese Seilzüge so spezielle Nippel benötigen dass ich auf die schnelle keine Lösung dafür hatte.
Also wurde auf den normalen konventionellen, langweiligen, hässlichen Magura zurück gerüstet.
Doch damit nicht wars nicht getan, die Tigra Rahmen sind für nur einen Schaltzug (kleine Variante mit Feder) ausgelegt, da wirds knapp mit dem Platz beim Rahmen. Eine Feile hats gerichetet und nun gehts knapp auf spitz.
Auch der Gaszug wollte nicht einfach wie er sollte... ein beidseitig konvektionierter Nippel wurde benötigt, dass konnte ich jedoch bewerkstelligen.

und nachdem die Kupplung erstmal gar nicht wollte und ich die Kiste frustriert 2 wochen in die Ecke gestellt habe, hab ich dann nochmal motivation gesucht und weiter gemacht.
Interessanterweise, die Kupplung war selbstheilend...

weitere 15 Kleinigkeiten später wars dann vollbracht.
:arrow: und ES LEBT!!!
Videolink: https://photos.app.goo.gl/aaEZKpJVSyhXr9Uv5 (hoffe der link geht)

Abstimmung usw... alles noch mehr schlecht als recht. aber es läuft. :thumbup


Probefahrt solala... halbgas ist ok, drüber machts mööp blubb aus...
also erstmal abstimmen.

Hier ein mitschnitt aus der Konversation:
Kollege: was für ne Düse ist drin?
Ich: Keine Ahnung... die originale :lol:


Also schauen wir mal nach:
Bild

Na das ist mal ne Düse... bzw. keine. :lol:
Erstaunlich das es doch so gut angesprungen ist.
ist hald n Puch und ein Qualitätsvergaser :lol: :lol: :lol:


es wurde mal nach gutdünken ne Düse bestückt und damit geht nun einiges besser.

aber da war ja, nicht zu vergessen! noch der FLUCH!!! :evil2:
Eigentlich gehört ja der Sattel drauf:
Bild

also hab ich den wieder montiert (war zwischenzeitlich auf meinem Sachs Hippie 503)
...und nach der Montage wollt ich das Fahrfeeling nochmal test...

ABER DER FLUCH!!!!!!
kaum zu glauben, der Kicker geht leer druch, die Kupplung schreit nach inspektion. :thumbdown
und so ging das Kapitel "First Run" nun zu ende... ohne das ich das Fahrfeeling im gesamten testen konnte :evil:
wäre ja zu schön gewesen.


anyway, es wird weiter gehen... bald... wieder... einmal...
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Sachs 503 HG
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2041
Registriert: So 24. Jun 2012, 11:15
Wohnort: Kanton Bern

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von Sachs 503 HG » Mo 14. Sep 2020, 12:40

Geiler Auspuff :thumbup
Mofas:

Sachs 503 HG
Bad Ass Pandora
17mm Vergaser
Originalübersetzung
60 Km/h

Pony City 504
Original

Benutzeravatar
cj3b
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 265
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von cj3b » Mi 16. Sep 2020, 07:12

Hehe, geiler Endtopf, geiler Sattel... :thumbup
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13671
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von gluglu81 » Mo 28. Sep 2020, 09:32

dieses 3 Lamellen Kupplunszeug in den normalen Z50 ist doch ein Gebastel...
aber jetzt gehts. :thumbup zurzeit zumindest... noch... (wer weiss wann der Fluch wieder zuschlägt).


Also wurde das Pferd gesattelt um die Gummikuh mal zu testen.
Die Ansprüche ans Fahrwerk mit der Gabel sind natürlich rieeeesig ;-) (nein, nicht wirklich)

Nun, wie sollte es auch anders sein...:
- 1. Kick und das läuft.

- 25 Meter bis zur Quartierabzweigung --> Bäng... Fehlzündung... aus...
- Ankicken, startet nicht...
- Pedalisieren... 2 umdrehungen und der Pedalarm fällt ab
(ach von da stammt die M7 Mutter die ich am Werkstattboden gefunden habe) :lol:

---> also Kommando zurück in die Werkstatt
Irgendwie gefühlte 17:0 für den Fluch des Tigras. Toms Erbe lässt grüssen.
:roll:
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3293
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von Puch Velux » Mo 28. Sep 2020, 15:24

Bei den HPI geht ab und zu mal der Stator kaputt (überhitzung) CDI (schwarze böxli) hätte ich noch 2 vorige. Gehen so viel ich weiss aber selten kaputt.

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13671
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Projekt Gluglus Tigra

Beitrag von gluglu81 » Di 29. Sep 2020, 14:47

Stator scheint mir ok... zumindest die Widerstandsmessung ergab keine Auffälligkeiten.
habe allerdings keinen vergleich. ich vermute das die schwarze Box kaputt ist.
Da komm ich doch gerne mal auf dich zu.


für die Testfahr allerdings hab ich (weil die HPI gestreikt hat, kein Funken) eine normale UB verbaut.
Damit gings auch, zumindest die ersten paar Meter.

Montiert wart ne BH9 NGK Kerze... die hat den Geist aufgegeben, neue (7ner) rein, alles gut :-)
Kurbelbolzen wieder montiert und bereit war die Tigra für ne Testfahrt :-) (juhui, der Fluch ist gebrochen... hoffe ich)


Fazit:
die längere Gabel macht sich schon bemerkbar, dazu noch die fetten Gummis und die Trapezgabeldynamik... naja, eine Rennmaschine wird das so nicht. Der hohe Lenker trägt den Rest dazu bei.
Mal sehen was sich da noch optimieren lässt damit die Tigra etwas weniger "Gummikuh" ist.


Motor hat mächtig Dampf, aber ich glaube die Übersetzung ist noch etwas zu kurz.
...und was mich etwas enttäuscht, wenn auch nicht erstaunt, die Gattling dreht nicht wirklich von selbst bzw. durch die Abgase :-(
Sound ist dafür schön kernig :mrgreen:


Beleuchtung ist auch noch nicht fertig... aber da hab ich schon ein Konzept :XD

Es gibt also noch ein bisschen zu tun.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Antworten