Wie Spanne ich das Kupplungskabel bei einem Sachs 503?

Läuft dein Motorrad nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Adrian Sachs
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Mär 2020, 09:53
Wohnort: St. Gallen

Wie Spanne ich das Kupplungskabel bei einem Sachs 503?

Beitrag von Adrian Sachs » Sa 21. Mär 2020, 10:08

Hallo
Wollte Fragen ob jemand weiss wie mann bei einem Sachs 503 das Kupplungskabel spannt. Die Kupplung selber mit dem Hebel ist eingestellt (8-10mm Spiel). Wenn ich nun das Kabel durchziehe spring der Kuplungshebel am Lenker nicht mehr zurück da das Kabel so wenig gespannt ist. Ich habe die Stellschrauben auf Max. Spannung.

Benutzeravatar
Hüere Bodschi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 957
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:37
Wohnort: Naters

Re: Wie Spanne ich das Kupplungskabel bei einem Sachs 503?

Beitrag von Hüere Bodschi » Sa 21. Mär 2020, 16:14

Ich weiss jetz grad nicht., welche Stellschrsuben du da auf max. Spannung hast. Es ist jedoch immer gut wenn der Kupplungshebel mit einer zusätzlichen Feder auf Rückzug gespannt ist. Sicher auch prüfen ob die Kabel auch genüg in der Hülse geschmiert sind und nicht "harzen".

Antworten