1 Gang Schalt Probleme

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
rueder1
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:55
Wohnort: walde

1 Gang Schalt Probleme

Beitrag von rueder1 » Sa 29. Mai 2021, 20:29

Sali zäme. Besitze ein Alegro mit einem Sachs 502 Motor welches ich komplet revidert habe.
Leider habe ich ein grosses Problem mit der Schaltung wenn ich im 1Gang fahre. Am kleinsten Berg überhüpft der 1 Gang für ein Bruchteil einer Sekunde ,dann ist wieder alles normal für ein paar Sekunden bis zum nächsten überhüpfen. Der 2 Gang funktioniert ohne Probleme.Der Motor ist die Version ohne Membrane.
Habe den Motor jetzt schon zum 2 mal zerlegt und folgende Teile gewechselt: Neuen Kupplungskorb neue Kupplungscheiben-stärkere Federn,
Schaltrad gross 25 Zähne-Schaltscheibe-Schaltrad klein 23 Zähne.
Schaltkabel neu Schaltgriff neu. Rastet perfeckt im 1 Gang ein.
Frage wer kennt dieses Problem? Kann es noch an der Schaltgabel liegen?

Dank für jeden Tipp Werner

Benutzeravatar
cj3b
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 396
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau

Re: 1 Gang Schalt Probleme

Beitrag von cj3b » So 30. Mai 2021, 08:09

Servus,

Wenn du alles bereits ersetzt hast, erübrigt sich die Frage meinerseits.....nach Kupplung und Co ..

Jedoch, bist du sicher dass es vom Motor her rührt? Wenn du sagst nur im 1. Gang und bei Steigung, da liegt am meisten " Kraft" zBsp auch auf der Kette und den Ritzel/Kette Blatt an.

Kann es sein dass aufgrund von abgenützten Zähnen, oder gelängter Kette da was "überspringt"? Oder hilfst du beim Hochfahren mit den Pedalen? Dann könnte auch der Freilauf des Tretkettenritzels am Hinterrad defekt sein.

Greez
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 941
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: 1 Gang Schalt Probleme

Beitrag von Qsi » So 30. Mai 2021, 09:32

Wenn Du den Schaltfgriff ohne die Kupplung zu ziehen mit drehendem Hinterrad gegen den 2. Gang drehst, rattert es dann?
Wenn ja => Schalutng richtig einstellen.

Bei mir konnte ich das gleiche Problem lindern, indem ich das Axialspiel der Getriebeausgangswelle reduziert habe. Diese Wellen haben nämlich oft recht viel Spiel, worurch die Schaltmuffe weiniger weit in die Zapfen am Zahnrad eingreift.

rueder1
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:55
Wohnort: walde

Re: 1 Gang Schalt Probleme

Beitrag von rueder1 » Sa 5. Jun 2021, 10:36

merci für die antworten. werde bei Gelegenheit den motor wieder zerlegen und das mit der Welle abklären.

Antworten