Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Zürich

Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Beitrag von MofLive » So 12. Apr 2020, 09:32

Fahre Momentan mit meinem Alltags Maxi, den typischen 15mm Bing und 70ccm Airsal.
Das Mofa ist relativ zuverlässig und soll es auch bleiben.
Mittlerweile wird es mir aber auch im Alltag zu langsam und ich würde gerne aufrüsten.
Athena Ajh 45mm hab ich noch fast neu rumliegen.
Ich würde ihn mit einem 17mm oder 19mm PHBG betreieben. Wie sieht es mit dem Spritverbrauch aus, der Bing ist relativ sparsam und die PHBG's?
Ich weiss es sind Rennvergaser aber man kann ja auch einen Ferrari „relativ“ spaarsam fahren :D
Würde es sich auch evtl lohnen den AJH mit 15mm Bing zu betreiben? Merkt man einen Unterschied zu dem Airsal? Zukommen würde noch eine Resonanz Zigarre von Mofakult.
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh |

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

Fantic Issimo | 125ccm China Motor

Puch Maxi Plus | Plastik

2 Takt für die Ewigkeit! | Puch - Piaggio

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13549
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Beitrag von gluglu81 » So 12. Apr 2020, 10:41

Wenn dir das setup zu langsam ist, machst du vermutlich was falsch.

Sollte nämlich ü60kmh drin liegen.

Und deine bremsen, egal wie gut gewartet und serviciert, fangen ab spätestens 50-60kmh abzukacken.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Zürich

Re: Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Beitrag von MofLive » So 12. Apr 2020, 11:17

gluglu81 hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 10:41
Wenn dir das setup zu langsam ist, machst du vermutlich was falsch.

Sollte nämlich ü60kmh drin liegen.
Kommt vermutlich noch auf mein Gewicht darauf an.
(Motor läuft nicht zu Mager, Rehbraun)
Nach dem grossem Schub, passiert einfach gar nichts mehr. Werde es mal mit nur der Reso Zigarre probieren.
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh |

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

Fantic Issimo | 125ccm China Motor

Puch Maxi Plus | Plastik

2 Takt für die Ewigkeit! | Puch - Piaggio

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Zürich

Re: Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Beitrag von MofLive » So 12. Apr 2020, 20:31

Ok das Problem hat sich gelöst :bravo:
Nach einer längeren Vollgas Fahrt, hat es den Kolbenring auseinandergejagt. Kollateralschaden am Zylinder.
Vermutlich doch irgendwo Falschluft, das Kerzenbild war zwar dannach Schwarz, vielleicht auch Material Ermüdung. Werde mir trotz der „Fehlenden Leistung“ nochmal den Airsal zulegen.
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh |

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

Fantic Issimo | 125ccm China Motor

Puch Maxi Plus | Plastik

2 Takt für die Ewigkeit! | Puch - Piaggio

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Zürich

Re: Puch Maxi N - Das Alltags Mofa

Beitrag von MofLive » Do 16. Apr 2020, 12:20

Habe vor kurzem einen Gebrochenen Kolbenring gehabt. Also wollte ich den Zylinder tauschen, jedoch habe ich bemerkt, dass der Kolben auf der Kupferbüchse leichtes Spiel nach Links und Rechts hat. Ist es normales Spiel? Ist vlt deswegen der Ring gebrochen?
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh |

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

Fantic Issimo | 125ccm China Motor

Puch Maxi Plus | Plastik

2 Takt für die Ewigkeit! | Puch - Piaggio

Antworten