Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Bilder, Videos, Fragen, hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Nytox
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:42
Wohnort: Aargau

Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von Nytox » Fr 18. Okt 2019, 17:16

Hallo zusammen.
Mein Mofa hat von 0 bis 20 Km/h überhaupt kein Anzug, und auch dementsprechend wenig Kraft.
Ab 20 Km/h zieht es gut an, und dreht auch Gleichmäßig hoch bis zu 55 Km/h.
Dies ist besonders Auffällig, wenn das Mofa schon ein wenig warm gefahren ist.
Jetzt wollte ich fragen an was es liegen könnte. Die einen meiner Kollegen meinen, dass es einfach am 50ccm Zylinder liegt, und die anderen sagen dass es am Vergaser oder an der Kupplung liegt. Hier unten sind die wichtigsten Teile meines Mofas aufgelistet:

Motor: E50 1-gang Automatik
Zylinder: 50ccm Airsal Zylinder
Vergaser: 15mm Nachbauvergaser (60er Düse)
Übersetzung: 13/45
Luftfilter: dichter Nachbau Luftfilter
Auspuff: 22mm Nachbau Auspuff

Vielen Dank für eure Vermutungen :D

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3237
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von Puch Velux » Fr 18. Okt 2019, 18:56

Was ich mit nem 50cc Dmp hatte war das er erst in den oberen Drehzahlen gut arveitet.

Somit habe ich die Kupplungsfedern einfach reingedreht. Dann greift sie erst wenn der Zyli seine Leistung bringt.

Benutzeravatar
cilo 69
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 18:58
Wohnort: 8057 Zürich

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von cilo 69 » So 20. Okt 2019, 19:07

Das ist normal bei hochdrehenden zylinder.
Hatte mal einen 38mm zyl für meinen vilo mit gossen kanälen, der lief nach gps 54.8 hatte jedoch bis ca 4000 umin 0 leistung, drehte dafür bis 8500

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von MofLive » Di 22. Okt 2019, 21:34

Wie „Puch Velux“ schon gesagt hat, würde ich die Kupplung agressiver einstellen.
Schrauben alle gleichmässig reinschrauben und testen was optimal ist.

Es kann aber auch an der Vergaser Abstimmung liegen, die 15er Nachbau sind teils gar nicht abstimmbar.
Ist es ein gutes schönes Rehbraunes Kerzenbild?

Was ich schon hatte wenn du Vollgas gibst sauft der Motor (meist wegen falscher Abstimmung) ab und kommt auch bei hohen Drehzahlen.
Vlt auch mal mit halbgas, 3/4 Gas probieren.
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

2 Takt für die Ewigkeit!

Nytox
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:42
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von Nytox » Do 24. Okt 2019, 20:39

MofLive hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 21:34
Wie „Puch Velux“ schon gesagt hat, würde ich die Kupplung agressiver einstellen.
Schrauben alle gleichmässig reinschrauben und testen was optimal ist.

Es kann aber auch an der Vergaser Abstimmung liegen, die 15er Nachbau sind teils gar nicht abstimmbar.
Ist es ein gutes schönes Rehbraunes Kerzenbild?

Was ich schon hatte wenn du Vollgas gibst sauft der Motor (meist wegen falscher Abstimmung) ab und kommt auch bei hohen Drehzahlen.
Vlt auch mal mit halbgas, 3/4 Gas probieren.
Das mit 3/4 Gas bringt bei mir leider nichts. Das Kerzenbild ist eigentlich sehr schön

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von MofLive » Fr 25. Okt 2019, 21:33

Könnte immer no ein Fehler im 15er Nachbau sein.
Wenn du die Möglichkeit hast, (vlt bei einem Freund) evtl mal mit einem (optimal) 15mm probieren und sonst mal mit dem Orginalen.
Wenn er denn einigermasen gut läuft etc ist es der Vergaser.
Kannst dann einfach bei dem 12er vermutlich auch nicht mehr power erwarten.

Kupplung schon ausprobiert bzw angeschaut
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

2 Takt für die Ewigkeit!

Nytox
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:42
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von Nytox » So 27. Okt 2019, 09:31

MofLive hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 21:33
Könnte immer no ein Fehler im 15er Nachbau sein.
Wenn du die Möglichkeit hast, (vlt bei einem Freund) evtl mal mit einem (optimal) 15mm probieren und sonst mal mit dem Orginalen.
Wenn er denn einigermasen gut läuft etc ist es der Vergaser.
Kannst dann einfach bei dem 12er vermutlich auch nicht mehr power erwarten.

Kupplung schon ausprobiert bzw angeschaut
Das mit der Kupplung ist bei mir halt eben das problem. Hab weder einen Kuplungsabzieher, noch eine Ahnung wie man sie richtig einstellt. Aber was mir aufgefallen ist, ist das sie zu früh greifft.

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13333
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von gluglu81 » So 27. Okt 2019, 09:50

Abzieher kostet fast nichts... kauft man einmal.
Oder man bastelt selber seinen aus etwas alteisen. :wink:

Fürs einstellen gibts kein patententrezept...
Aufschrauben, nachstellen, probieren... wenn gut ok, sonst nochmal von vorne.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Nytox
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Feb 2019, 19:42
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von Nytox » Mo 28. Okt 2019, 17:32

gluglu81 hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:50
Abzieher kostet fast nichts... kauft man einmal.
Oder man bastelt selber seinen aus etwas alteisen. :wink:

Fürs einstellen gibts kein patententrezept...
Aufschrauben, nachstellen, probieren... wenn gut ok, sonst nochmal von vorne.
Entschuldige wenn ich eine so dumme frage stelle xD. Aber muss ich wenn die Kulung zu früh greift die Schraube nach aussen oder nach innen drehen?

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13333
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von gluglu81 » Mo 28. Okt 2019, 21:52

Reinschrauben, dann kommt sie später.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MofLive
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Aug 2019, 12:04
Wohnort: Aargau

Re: Mofa sehr wenig Anzug durch 50ccm Zylinder?

Beitrag von MofLive » Do 31. Okt 2019, 07:31

Vermutlich zu spät aber :
Achte darauf das du alle Schrauben gleichmässig reindrehst.
Am besten immer eine halbe Umdrehung pro Schraube und immer an der gleichen Stelle anfangen.
Sonst greift eine Backe immer am ersten und wird zu stark abgenutzt
Piaggio Ciao 63ccm | 70kmh | Fällt auseinander

Puch Maxi N | 70ccm Airsal | 15er Bing

Puch MK2 Sport :O.O | Rostig | 59.9% Schrott |

2 Takt für die Ewigkeit!

Antworten