Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Allgemeines über Mofa's

Moderator: MOD auf Probe

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von PucH Max! » Mo 6. Feb 2017, 20:40

die fragen und antworten abteilung gefaellt mir :facepalm:

https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 884419504/" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 8064
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von addy33 » Mo 6. Feb 2017, 21:39

wäre ein deutsches mofa mit 25kmh begrenzung nicht theoretisch möglich anders einzulösen? Gilt nicht bei den elektovelos genau diese 25kmh grenze?

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13660
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von gluglu81 » Mo 13. Mär 2017, 11:00

das scheint ein originaler zu sein...
https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 892656778/
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13660
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von gluglu81 » Mi 15. Mär 2017, 08:41

mal wieder ne Mogelpackung...

https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 895005520/
Scheint ein Deutsches Modell zu sein.

und das trotz der 4 xxx xxx Rahmennummer... doch an was sieht man das?

Die DE Modelle hatten die Trettverbindung direkt in den Motor.
Hinten an der Schwinge haben die CH Modelle ein Loch zur Befestigung des Kettenspanners. Dieses fehlt hier offensichtlich.
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

pip4free
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 344
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 14:06
Wohnort: Kt. Luzern

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von pip4free » Mi 15. Mär 2017, 19:10

Wurde beim Foto des Motores etwas verpixelt?
Puch & Sachs Power

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von idontcare » Mi 15. Mär 2017, 19:16

Nö ist nur der Stehbolzen
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
Lolo
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 477
Registriert: Di 10. Mai 2016, 10:17
Wohnort: Chur

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Lolo » Mi 15. Mär 2017, 19:28

Hab ihn gefragt ob er ein Foto von der Rahmennummer am Sattelrohr hat.
2 x Piaggio Ciao

Benutzeravatar
idontcare
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3226
Registriert: Di 9. Jun 2015, 19:09
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von idontcare » Mi 15. Mär 2017, 19:32

Also den Kurt kennt man ja eigentlich und was er so macht ist auch kein Geheimnis mehr.. War letztens bei ihm und da hat er ein wenig was erzählt.. Man sieht dass es ein Deutscher Rahmen ist weil das Loch beim Gepäckträger kleiner ist und auch das Sattelrohr weniger hoch ist.. Auch Deutsche hatten Rahmennummer 4 XXX XXX, jedoch Schweizer gab es nur bis 4 003 000...

Obs stimmt was er da sagt? Wohl eher nicht aber ne Recherche wäre es sicherlich wert..
Simson fahren das ist Kult, wer keine hat, ist selber Schuld!
Simson Power in den Händen, dieses Glück wird niemals enden!
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt, weil IFA immer richtig fährt
made by ost - no rost!

Benutzeravatar
Lolo
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 477
Registriert: Di 10. Mai 2016, 10:17
Wohnort: Chur

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Lolo » Mi 15. Mär 2017, 19:42

Der Kurt ist fix mit Antworten...
Hmm , also nicht ganz legal auf Schweizerstrassen,trotz Fahrzeugausweis..

Frage: Hallo.. hätten Sie noch ein Foto von der Rahmennummer am Sattelrohr ?? Danke und Gruss Bellolo
Antwort: Es ist ein deutsches modell rahmennummer ist vorne am gabelrohr

Hat jetzt auch den Text geändert und geschrieben das es ein D Model ist :P
2 x Piaggio Ciao

buezeli00
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 817
Registriert: Do 19. Nov 2015, 16:56
Wohnort: 9050 Appenzell

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von buezeli00 » Mi 15. Mär 2017, 20:13

idontcare hat geschrieben:Also den Kurt kennt man ja eigentlich und was er so macht ist auch kein Geheimnis mehr.. War letztens bei ihm und da hat er ein wenig was erzählt.. Man sieht dass es ein Deutscher Rahmen ist weil das Loch beim Gepäckträger kleiner ist und auch das Sattelrohr weniger hoch ist.. Auch Deutsche hatten Rahmennummer 4 XXX XXX, jedoch Schweizer gab es nur bis 4 003 000...

Obs stimmt was er da sagt? Wohl eher nicht aber ne Recherche wäre es sicherlich wert..
Nichts was Kurt da erzählt hat, stimmt. :nein:
Habe einen deutschen Rahmen, dieser hat genau das gleich grosse Loch hinterm Sattelrohr wie der Schweizer und und auch das Sattelrohr ist gleich hoch.
Ausserdem ist mein Schweizer Rahmen über der Nr. 4 003 000.

PUCH X 30 VELUX S
Kenner
Kenner
Beiträge: 66
Registriert: Di 28. Feb 2017, 16:28
Wohnort: Kappelen BE

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von PUCH X 30 VELUX S » Mi 15. Mär 2017, 22:38

Außerdem ist der Nocken für die Bremsankerplatte bei den NS/NL Modellen nicht geschweißt sondern geschraubt.
PUCH, SACHS RESTAURATIONEN, UMBAUTEN
PUCH VELUX METRAKIT: http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=34&t=23982" onclick="window.open(this.href);return false;
PUCH VELUX SS ROT http://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=23984" onclick="window.open(this.href);return false;
Puch X 30 NS rot, gelbhttps://mofapower.ch/viewtopic.php?f=5&t=24050

fazertinly
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: So 28. Dez 2014, 08:02
Wohnort: bütg

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von fazertinly » Sa 6. Mai 2017, 17:29

Und wieder scheint mir ein X30 auf Riccardo zu sein, der nur hochdeutsch versteht... :nein:
https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 906841316/" onclick="window.open(this.href);return false;
Hab den Edy70 drauf angesprochen - mal sehn ob er noch einen Vermerk reinmacht aufs Angebot...
Die Lampe mit dem Drehschalter ist auch noch ein gutes Merkmal, gabs so nie in der Schweiz.

Ja nu...Ausweis ist ja dabei :moto1: das Teil läuft auch mit unserer Bergluft :schweiz :schweiz

Hier noch ein Bild von einem deutschen X30 2 Gang HS... Bremsbolzen nicht geschraubt...Originale Schweizer sind wie oben erwähnt immer geschraubt
Und die deutsche X30 Pfunzel dazu
Dateianhänge
schwabenpfunzelkl.jpg
schwabenpfunzelkl.jpg (553.36 KiB) 2101 mal betrachtet
abstützbolzen DEmodellkl.jpg
abstützbolzen DEmodellkl.jpg (627.29 KiB) 2101 mal betrachtet
Zuletzt geändert von fazertinly am Sa 6. Mai 2017, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
PucH Max!
Rastloser Spammer
Rastloser Spammer
Beiträge: 14772
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:58
Wohnort: Muri AG

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von PucH Max! » Do 31. Aug 2017, 16:09

Zwar kein X30, aber ein Sachs 503 welcher mit einem JLO Motor bestueckt ist, welcher jedoch eingetragen ist... sehe ich sogar zum ersten Mal :o

https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeug ... 932223578/" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Bikeman » Do 31. Aug 2017, 16:35

Gibt nichts was es nicht gibt .. so grundsätzlich ist das ja total illegal, da nicht typengeprüft, aber durchs St. Galler Stva legalisiert :shock:

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 8064
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von addy33 » Do 31. Aug 2017, 19:00

Das ist jetzt nicht sooo erstaunlich....

Ist es bei den autos anders? Nein. Muss einfach per einzelabnahme bestätigt werden... dann ists ja kein problem.... gibt genügend 1er bmw mit M3 motor etc. ...

Ist ja alles typengeprüft.... nur anders zusammengebaut.... :^^

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13660
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von gluglu81 » Fr 23. Mär 2018, 12:31

ui... offensichtlich keine echten Puch Sport NS bzw. NL und das von nem renommierten Händler gleich mehrfach.

https://auto.ricardo.ch/de/a/puch-x-30- ... -801769107
https://auto.ricardo.ch/de/a/puch-x-30- ... -801769109
https://auto.ricardo.ch/de/a/puch-condo ... -801737503


und noch ne Mogelpackung:
https://www.ricardo.ch/de/a/puch-x-30-s ... -978921524


alles DE Importe oder umgebaute Puch Sport NG2A...
Ich würd mich grün und blau ärgern wenn ich soviel Stutz für nen Blender ausgegeben hätte. :lol:
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Lolo
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 477
Registriert: Di 10. Mai 2016, 10:17
Wohnort: Chur

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Lolo » Mi 10. Jun 2020, 13:18

https://ricardo.ch/de/a/1122158458

Für mich unglaublich wie so es Leute gibt die für eine Mogelpackung jetzt schon über 4600.- zahlen..
2 x Piaggio Ciao

Benutzeravatar
Zündapp Motor
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3350
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 20:33
Wohnort: Safenwil

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Zündapp Motor » Mi 10. Jun 2020, 14:45

Ich würde den Betrag von Fr. 4600.-- noch verstehen, wenn es sich um ein X30 2 Gang Handgeschaltet drehen würde aber nicht ein Automat.
Ich habe ein Puch Enduro für Fr. 1950.-- im ricardo gefunden, diverses aber revidiert. Aber so Preise über Fr. 3000.-- für ein Mofa sind für mich einfach Mondpreise. Hauptsache neu aufgebaut.

Benutzeravatar
Sachs 503 HG
Chefschrauber
Chefschrauber
Beiträge: 2040
Registriert: So 24. Jun 2012, 11:15
Wohnort: Kanton Bern

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Sachs 503 HG » Mi 10. Jun 2020, 20:14

Ja das Enduro habe ich auch gesehen, vor 5 Jahren kosteten die so maximal 300.-
Mofas:

Sachs 503 HG
Bad Ass Pandora
17mm Vergaser
Originalübersetzung
60 Km/h

Pony City 504
Original

Benutzeravatar
Zündapp Motor
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3350
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 20:33
Wohnort: Safenwil

Re: Der Betrug mit den Puch X30 Sport NS/NL oder NG

Beitrag von Zündapp Motor » Mi 10. Jun 2020, 20:20

Aber ich denke dass das Enduro Mofa mit dem Preis von Fr. 1950.-- nicht überteuert ist oder irre ich mich da? Ich werde mit dem Verkäufer Morgen oder Freitag Abend noch über den Preis sprechen, eventuell kaufe ich es. Ausser ich habe noch eine andere Variante, aber dazu später mehr.

Antworten