das Leben, das Mofa, das Alter - im Wandel der Zeit

Alles was sonst nirgends reinpasst

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau

das Leben, das Mofa, das Alter - im Wandel der Zeit

Beitrag von cj3b » Sa 10. Nov 2018, 10:16

der Kreislauf des Mofas:

als ich einst ein Jungspunt war,
hat am Sack die ersten Haar,
wollte sein wild und cool,
kaufte mir ein 2-Takt-Stuhl.

fuhr von hier nach da nach dort,
war gesagt mit wenig Wort,
ein junger Wilder wie im Buche,
besessen von des Mofas Fluche,

immer schneller solt es sein,
mit Tuning-Teilen bestückt ganz fein,
so verbrannte ich das Geld,
für meine kleine Mofa-Welt,

doch es wandelt sich die Zeit,
mit 18 Lenz war es soweit,
der Schnäpper wart dann schnell vergessen,
sobald ich war im Wagen gesessen,

es wiederholte sich das Spiel,
von Coolnes, Freiheit als grosses ziel,
nicht mehr jung, doch voll im Saft,
der Wagen gestärkt, cool mit Kraft

so zeigt es sich ganz gewiss,
dass das Leben wie es ist,
sich immer um das Eine dreht,
so cool zu sein wie es geht.

doch mit der Zeit, man merkt es kaum,
sich ändern der Mensch und sein Traum,
der Wagen nicht mehr relevant,
dafür das Mofa - alt bekannt,

ich entschleunige meine Welt,
jetzt wichtig ist die Zeit, nicht Geld,
nicht cool und wild heisst das Spiel,
der eigene Held ist das Ziel.

so bin ich jetzt wo einst begann,
das Werden vom Jung zum Mann,
beweisen muss ich keinem Was,
habe dafür am Leben Spass.


geniesst die Zeit mit 30km/h

greez :moto2: :schweiz
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Benutzeravatar
gluglu81
Administrator
Administrator
Beiträge: 13251
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Wohnort: SG-9444
Kontaktdaten:

Re: das Leben, das Mofa, das Alter - im Wandel der Zeit

Beitrag von gluglu81 » Sa 10. Nov 2018, 10:33

:bravo:
Göthe würd vor Neid erblassen
Spoiler für !!!WARNING!!!:
Bild
BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 847
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: das Leben, das Mofa, das Alter - im Wandel der Zeit

Beitrag von Qsi » Sa 10. Nov 2018, 12:01

Ganz genau so ist es. Schön geschrieben. :bravo:

Benutzeravatar
cj3b
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: So 15. Sep 2013, 18:07
Wohnort: Aargau

Re: das Leben, das Mofa, das Alter - im Wandel der Zeit

Beitrag von cj3b » Sa 10. Nov 2018, 17:33

Der Kreislauf des Mofas - Teil 2

Sollt ich dereinst von dannen geht,
die schöne Welt von oben sehn,
so wird mein Sachs ganz bestimmt,
vom jungen Geiste erneut getrimmt

Sie fahren ohn Sinn und Verstand,
auf und ab durchs ganze Land
Wie auch ich zur Lebenszeit
für Coolness und für Freiheit.

Erneut des Geistes Geltungsdrang
führt das Fleisch an Größeres ran,
bis die Einsicht sich einstellt
Wer langsam fährt, erlebt die Welt.

So Sitz ich hier und stelle fest,
Mofafahren is the best!


Jetzt reichts aber. Widmen wir uns wieder wichtigen Themen zu, wie zBsp.: wie zum Teufel kann ich mein Mofa noch schneller machen! :spinner :thumbup :bravo:


Greez
es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Antworten