Puch maxi N Zündung

Läuft dein Mofa nicht mehr? Schreib dein Problem hier rein!

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Puch maxi N Zündung

Beitrag von Luca. » Fr 14. Sep 2018, 16:55

Hallo zusammen :hi:

Ich habe ein Problem mit meinem Puch maxi n (e50) 70 ccm airsal 15mm bing
(Gemisch ist perfekt)
Ich wollte es Starten aber es ging nur am Anfang dann nicht mehr.
Es zündet nur zwischendurch oder gar nicht aber wenn ich die Kerze an zyli halte zündet es. Ich hab schon alles ausprobiert aber es funktioniert nicht

Weis jemand was das Problem sein könnte?

Vielen Dank für die Antworten
Lg

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3189
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Puch Velux » Fr 14. Sep 2018, 18:01

Sicher das das Problem nicht vom Vergaser kommt?

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Luca. » Fr 14. Sep 2018, 18:55

Nein, das problem ist bei der zündung.
Am anfang ging er und ich konnte das gemisch perfekt einstellen doch eines tages als ich es starten wollte zündete er nur noch im standgas und bis etwa1/3 gas

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3189
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Puch Velux » Fr 14. Sep 2018, 19:16

Und was daran sagt dir das es die Zündung ist? Beim vergaser kann genau das selbe pasieren.

Desweiteren, was hast du schon alles probiert? Wie hast du die Zündung eingestellt? Stimmt die Einstellung noch?

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Luca. » Fr 14. Sep 2018, 21:02

Ich habe die zündung gut eingestellt vorher ging es ja super.
Und ich habe Kerze, Stecker, Kabel, Zündspule, kondensator, unterbrecher getestet oder getauscht.

Es ist schon die Zündung, weil wenn ich fahre und wenn es dann nicht mehr zündet ist es so als würde ich die zündung abstellen

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3189
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Puch Velux » Sa 15. Sep 2018, 11:21

Und auf was hast du die Zündung eingestellt? Genaue daten?

Luca.
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 21
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:37
Wohnort: 3238 Gals

Re: Puch maxi N Zündung

Beitrag von Luca. » Sa 15. Sep 2018, 21:04

Ich habe jetzt nach langem herumschrauben gemerkt dass der neue benzinhahn kaputt ist.

Danke trotzdem für die Hilfe!

Antworten