Anleitung: Einstellen der Luftmengenschraube Vergaser

Moderatoren: *$en!orenheim*, MOD auf Probe

Antworten
2_Stroker
Mofagott
Mofagott
Beiträge: 2602
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:34
Wohnort: Kt. Bern (D/F)

Anleitung: Einstellen der Luftmengenschraube Vergaser

Beitrag von 2_Stroker » So 6. Dez 2009, 12:35

Das richtige Einstellen der Luftmengenschraube am Vergaser


Vorab sollte man sich folgendes merken:

-Es wird eingestellt bei normaler Temperatur um die 20-25Grad Celsius
-Die Luft sollte nicht zu trocken und nicht zu feucht sein.
-Es wird immer mit funktionierender und sauberer Luftfilteranlage gearbeitet.
-Keinesfalls wird mit der Luftregulierschraube eine falsche Düseneinstellung zu korrigieren versucht!
-Die Einstellung sollte nicht länger als 3Min dauern, da der 2 Takt Motor aufgrund seiner Bauart mit Spülverlusten im unteren Drehzahlband arbeitet.

-Sollte die Einstellung länger dauern (Anfangen tut ja jeder mal) sollte man nach spätestens 3-5 Minuten das Motorrad bewegen, also das heisst 500Meter fahren.

Wenn der 2 Takter im Stand absäuft können wir das Einstellen vergessen!


1. Schritt)

Wir erhöhen das Standgas mit der Standgasregulierschraube.
Dabei drehen wir die Schraube so lange hinein, bis er Motor ein nervöses Standgas bekommt, jedoch die Kupplung nicht greift!

2. Schritt)

Wir beginnen mit der Einstellung an der Luftregulierschraube:

Normalerweise gibts im Handbuch eine grobe Position der Schraube (bsp. 1 1/2 Umdrehungen auf).

Das ist zwar Humbug, dass jetzt einfach so zu übertragen, doch es dient uns als Anhaltspunkt.

Wir drehen die Schraube so lange hin und her, bis wir einen Punkt gefunden haben, wo der Motor rund läuft und das Standgas beginnt sich zu erhöhen!

letzteres ist besonders wichtig.

Es verlangt ein gutes Gehör, denn das Motörchen wird bei der richtigen Einstellung mit höherem Standgas reagieren!


Wenn wir unseren Punkt gefunden haben, fahren wir kurz umher und schauen, ob es immer noch stimmt.

Wenn alles sauber läuft, drehen wir den Leerlauf wieder runter (Schraube rausdrehen) und haben unser erstes Erfolgserlebnis!!

Viel Spass!


2_Stroker

Antworten