16mm ASS zu Sachs 503 (Bananensachs)

Moderatoren: *$en!orenheim*, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

16mm ASS zu Sachs 503 (Bananensachs)

Beitrag von Bikeman » Sa 17. Nov 2012, 22:25

Für die Bananensachs gibt es keine Tuning ASS zu kaufen und da sie im Bogen einen fiesen Knick haben, ist es mühsam sie aufzubohren. Daher nachstehend eine Anleitung, wie ihr selbst einen ASS bauen könnt.

was ihr braucht:

- passendes Stahlrohr, Aussendurchmesser 20mm, 2mm Wandstärke (oder auch nur 1mm WS, dann gibt's n 18mm ASS
- Flacheisen, ca. 5-8mm stark um den Flansch zu machen
- 20mm und 6,5mm Bohrer und Senker
- Hartlötanlage
- Schleifscheibe
- Eisensäge, Feilen
- Klebeband
- Augenmass

Kurze Stücke aus dem Stahlrohr sägen (Gerung schneiden), so dass die Rohrteile die Form des ASS ergeben. Die Rohrstücke nach dem sägen sauber verputzen. Erfahrungsgemäss reichen drei Stücke um einen vernünftigen Bogen hinzubekommen. Um die Form zu kontrollieren, könnt ihr die Rohrstücke mit Klebeband zusammenkleben, dann sieht man gut, ob die Winkel und Längen passen. Braucht gutes Augenmass und etwas Übung, aber mit der Zeit geht's. Und es muss auch nicht auf den hunderstel Millimeter stimmen, mit dem löten kann man's schon noch etwas korrigieren.
11-07-19 010.jpg
11-07-19 010.jpg (13.51 KiB) 3338 mal betrachtet
Ori.ASS auf das Flacheisen stellen und mit der Reissnadel die Form und die Position der Bohrungen markieren. Befestigungslöcher mit dem 6,5mm Bohrer bohren, genau in der Mitte ein 20mm Loch bohren. Form nachher aussägen und mit der Schleifscheibe verputzen.
11-07-20 007.jpg
11-07-20 007.jpg (31.6 KiB) 3338 mal betrachtet
Zum löten den Flansch auf den Löttisch stellen und die Rohrstücke eins ums andere anlöten. Winkel und Ausrichtung immer wieder mit dem Original-ASS vergleichen. Darauf achten, dass das Lot gut fliesst und es keinen Luftspalt gibt.
11-07-20 010.jpg
11-07-20 010.jpg (19.73 KiB) 3338 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10628
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: 16mm ASS zu Sachs 503 (Bananensachs)

Beitrag von Bikeman » Sa 17. Nov 2012, 22:27

Das letzte Rohrstück etwas länger als nötig machen und erst ganz am Schluss absägen.
11-07-20 014.jpg
11-07-20 014.jpg (20 KiB) 3337 mal betrachtet
Je nach dem, ob ihr einen HG oder Automaten habt, kommt oben drauf noch eine M6 Mutter um die Kabelanschlagschraube drein zu schrauben. Zum Schluss alles mit der Schleifscheibe und Schleiftuch sauber verputzen und fertig ist euer Tuning ASS.
11-07-20 022.jpg
11-07-20 022.jpg (30.54 KiB) 3337 mal betrachtet
montieren und probefahren.. :wink:
11-07-21 001.jpg
11-07-21 001.jpg (23.11 KiB) 3337 mal betrachtet

Antworten