Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 45 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:06 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Eigentlich wollte ich die Kiste erst hier zeigen wenn sie läuft... aber da gerade nicht viel los ist...

...also wer sich schon über meine Signatur gewundert hat, hier die Auflösung:
Bild

Spoiler für VORHANG AUF!!!:
Bild


Dieses Maxi N wurde aus reinem Spass an der Freude aufgebaut.
Eigentlich sollte es am Beschleunigungsrennen in Kriessern letztes Jahr fahren, aber leider war das ganze so kurzfristig entstanden das die Zeit leider nicht gereicht hat.

Fertig montiert wars, so wie auf den Fotos, aber der Vergaser hat ne Macke... und ich hab das Mofa frustriert in die Ecke gestellt.

Sobald der Frühling kommt, werd ich mich dem mal genauer widmen.
Kann ja nicht so schwierig sein.

Link Picasa Album:
https://picasaweb.google.com/114229812015937611234/PuchDragsterFlatrider?authuser=0&authkey=Gv1sRgCOPftp-vrJDPggE&feat=directlink

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:19 
Mofafreak
Mofafreak

Registriert: So 2. Okt 2011, 13:34
Beiträge: 1665
Wohnort: 8304 Wallisellen ZH
Has thanked: 250 times
Have thanks: 90 times
Yeah hab mich schon gewundert was dass ist.

Das Teil sieht aus wie ein Kiddie Rennmofa aus Ricardo/GI. :mrgreen: Wast hast du für ein Setup?

_________________
Bild

Ich bin so schön, Ich bin so Doll, Ich bin der Anton aus Tirol!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:23 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Viel grösser ist es auch nicht... :lol:


47mm Italkit
20er Dellorto
Theo Vince Auspuff
v&h 14 Zoll mini Räder für minimalen Bodenabstand
Starrgabel

Bild

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:24 
Tastaturvergewaltiger
Tastaturvergewaltiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Nov 2011, 20:35
Beiträge: 1482
Wohnort: 9200
Has thanked: 106 times
Have thanks: 42 times
krasser gaser :shock: was ist denn das für einer. ich hätte aber so en M lenker montiert.

_________________
Meine fahrzeuge:
Vw käfer 1302 S (jajrgang 1971)
Honda sfx 50
Cimatti monomarcia
Motom
2x kreidler flory


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:24 
Mofagott
Mofagott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jan 2010, 21:36
Beiträge: 2520
Wohnort: Eschenbach lu
Has thanked: 227 times
Have thanks: 192 times
von wo hast du denn die 14zoll räder?

_________________
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:27 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
Vergaser ist ein alter Dellorto UB
Bild

Räder hab ich mal günstig in der Bucht gefunden... ist schon länger her.
Stammen von einem X30 City.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:28 
Suchthaufen
Suchthaufen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Okt 2012, 23:19
Beiträge: 919
Wohnort: 8834 Schindellegi
Has thanked: 108 times
Have thanks: 29 times
ist der Gaser nicht aus dem alten Florett Rennsatz?

Edit: to late

_________________
Gruess
Sämi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:29 
Mofagott
Mofagott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jan 2010, 21:36
Beiträge: 2520
Wohnort: Eschenbach lu
Has thanked: 227 times
Have thanks: 192 times
ok, sieht geil aus, hast du schon ne probefahrt oder so gemacht? wie läufts?

_________________
My Machines:
Alpa Chopper
Puch Maxi S2a
Kreidler Flory

wenn ich ein Vogel wäre würd ich in einen Ventilator fliegen ;-)

Bigger, Better, CADILLACer
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 20:35 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
ne... die Hure wollte damals einfach nicht laufen. Hab ihn dann wegen Zeitmangels frustriert in die Ecke gestellt und musste am Sprintrennen als gemeiner Zuschauer teilnehmen. :oops:

Ist also noch ungestestet.
Wird aber ziemlich hart zum fahren... :lol: je nach Reifendruck eben...

Da die Fussrasten auf der Hinterachse montiert sind und der Lenker nach unten gebogen wird das sicher spassig. :mrgreen:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2013, 22:22 
Chefschrauber
Chefschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jan 2011, 19:33
Beiträge: 2097
Wohnort: Thundorf
Has thanked: 232 times
Have thanks: 307 times
Ist ja knuffig :mrgreen:

_________________
Spoiler für Random Kanu appears.:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2013, 14:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
ja, kann man so sagen :lol:
bin ja mal gespannt wie ich die Übersetzung auslegen muss mit dem kleinen Hinterrad.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2013, 19:04 
Suchthaufen
Suchthaufen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 11:36
Beiträge: 820
Wohnort: Huggerwald SO
Has thanked: 149 times
Have thanks: 143 times
:lol: Vermutlich wird dir die Büxe den Arsch wegbrennen! Bin ja eher oldtimer-fan, aber finde das Ding ziemlich cool!

PS: Wegen der Übersetzung: Wenn dich das Hinterrad überholt, war das Vorderrad zu langsam...

_________________
Es ist kein Mensch,
es ist kein Tier!
Es ist Tom Tigra,
der TIGRA PIONIER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Fr 8. Feb 2013, 19:13 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Beiträge: 7125
Wohnort: 9546 (TG)
Has thanked: 455 times
Have thanks: 538 times
die räder sind mördermässig 8)
die sind geil...

sehen irgendwie auch so aus, als würde sie nen guten kuvenhalt gewähren...

_________________
---> Addy's Bastards <---


Nach oben
 OnlineProfil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 22:36 
Mofafreak
Mofafreak
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Okt 2009, 15:28
Beiträge: 1911
Wohnort: UR
Has thanked: 44 times
Have thanks: 74 times
Ging da noch was?

_________________
Bild



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2013, 23:48 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
...ausser das inzwischen ne weitere Staubschicht dazu gekommen ist, ist leider noch nichts weiter passiert :-(

aber keine Sorge, dem Bock hauch ich diese Saison schon noch leben ein... Und wenn ich mir dazu Hilfe bei Mofapower.ch holen muss ;-)

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 00:22 
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 16:26
Beiträge: 7174
Wohnort: Münchenbuchsee
Has thanked: 104 times
Have thanks: 406 times
Mach mal hine :XD

_________________
Bild

>>>>> JOIN US ON FACEBOOK <<<<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 10:55 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Di 26. Jun 2012, 12:54
Beiträge: 267
Wohnort: Jenins
Has thanked: 39 times
Have thanks: 5 times
Kannste dan bitte ein video machen nimt mich noch wunderwie der "fliegt"

_________________
Wer sein Mofa liebt, der schiebt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 14:13 
Dauerposter
Dauerposter
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Okt 2011, 09:49
Beiträge: 633
Wohnort: Uznach CH
Has thanked: 48 times
Have thanks: 20 times
noch was los?

_________________
Greez nico
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 23:05 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
nein, leider immernoch nicht :-(

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Puch Maxi N Dragstar Flatrider
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 12:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12257
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 282 times
Have thanks: 763 times
ein Schritt nach vorne... 2 zurück... :-(

Gestern hab ich die Kiste mal wieder hervorgekramt und ne kleine Bestandsaufnahme gemacht:
Viel Staub am Mofa, wenig Luft in den Reifen... und das Benzin ist nun auch schon 1 1/2 Jahre alt.


...also nochmal überlegen, was war den damals das Problem... ???
ah ja, das Gemisch wird unverbrannt direkt in den Krümmer gepumpt.
Was noch? Genau, der Seilzugstarter bei dem man sich fast die Schulter auskugelt weil die Kiste ja nicht anspringen will.
Anschieben geht nicht, weil ja keine Kupplungsdruckplatte montiert ist.
Ich weiss nur nicht mehr was ich da für eine Kupplung montiert habe... :x
Nein, so wird das nix.

Selber schuld wenn man angefangene arbeiten solange rumliegen lässt. :facepalm:


ToDo:
- Kupplung ersetzen und Druckplatte montieren, so dass man die Kiste auch anrollen kann.
- einen "normalen" Vergaser montieren damit man damit dem Motor wenigstens ein paar Takte entlocken kann.

Wenn die Kiste dann tuckert, kann ich wieder auf den Fallstromvergaser umrüsten und auch wieder ne andere Kupplung montieren.
das wär der aktuelle Stand vorerst. Ich hoffe die Motivation lässt diese Mal nicht so lange auf sich warten wie bis anhin.




Views: 1089

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 45 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de