Ändere Schriftgröße


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2011, 12:30 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
Da der Motor von meinem 47er Eurokitmofaverkauft wurde stand der Rahmen nun lange Zeit motorlos in der Scheune.
Bild

Ursprünglich sollte der Rahmen wieder mit einem originalen Motor bestückt werden... denkste!
Ein MK43 auf einem 4 Lagergehäuse mit kontaktloser Zündung wurde montiert.
Dazu ein 15er Bing Vergaser mit aufgebohrtem 12er AS und Zigarrenauspuff und einem 45er Zylinderkopf.

weiters wurden die Pedalen angepasst damit diese trotz Zigarrenauspuff auch noch funktionieren.

Die Abstimmung lässt noch zu wünschen übrig.
stärkere Kupplungsfedern sowie bessere Düsenabstimmung sind sicher noch nötig, da der Anzug doch ein bisschen schwach ist.
Ansonsten sind kraftvolle 60km/h ohne weiteres auch mit einem Fahrergewicht von 90-100kg erreichbar, was schon mal ganz ansehnlich ist.

hier noch ein Foto vom halbfertig montierten Motor:
Bild

aktuelles Foto vom fahrbereiten Mofa hab ich leider noch keine.
hier gehts zum Album: https://picasaweb.google.com/114229812015937611234/Eurokit47mm?authuser=0&authkey=Gv1sRgCKyi0-251bzfVQ&feat=directlink


_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2011, 12:38 
Mofagott
Mofagott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:32
Beiträge: 2936
Wohnort: mullwil 6221 rickenbach kt.luzern
Has thanked: 148 times
Have thanks: 109 times
sieht wirklich gut aus,gefällt mir :wink:

_________________
Hahaha :D
Mofa-Racer12 hat geschrieben:
oder hat der keine Kompression mehr weil ich die Kolbenringe nicht reingedann habe ?



gruess


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2011, 18:01 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
der sieht wirklich super aus... ich hab meine besten und schönsten teile verbaut ;-)

ne, optisch flop, technisch top... zumindest fast.
Bild

eines versteh ich aber noch nicht... bei jedem bisherigen mofa mit 44er Airsal, 15er Bing und ori luftfilter musste ich eine Düsengrösse so +/-70 verbauen...
bei diesem bin ich jedoch bereits bei 62 unten und die Kerze ist immernoch schwarz?!?
(Düsenstock und Nadel sind Bing-Originalteile, kein Chinanachbau)
Zündkerze ist ne 6er.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2011, 20:39 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
Zitat:
eines versteh ich aber noch nicht... bei jedem bisherigen mofa mit 44er Airsal, 15er Bing und ori luftfilter musste ich eine Düsengrösse so +/-70 verbauen...
bei diesem bin ich jedoch bereits bei 62 unten und die Kerze ist immernoch schwarz?!?

mir ist aufgefallen das er sich anfänglich nur sehr, sehr schwer starten lässt.
Läuft er mal, dann ists für den restlichen Tag ok. auch das standgas passt dann soweit.
Gasanahme ist jedoch träge.

Keiner ne Idee? ich glaube die Lösung zwischenzeitlich zu kennen... :wink:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2014, 12:39 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:16
Beiträge: 350
Wohnort: St.Gallen
Has thanked: 13 times
Have thanks: 15 times
gluglu81 hat geschrieben:
mir ist aufgefallen das er sich anfänglich nur sehr, sehr schwer starten lässt.
Läuft er mal, dann ists für den restlichen Tag ok. auch das standgas passt dann soweit.
Gasanahme ist jedoch träge.

Keiner ne Idee? ich glaube die Lösung zwischenzeitlich zu kennen... :wink:


Und,was wars Problem? Ist ja schon ne weile her :lol:

_________________
Daily Rider Maxi S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2014, 20:05 
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Nov 2013, 20:09
Beiträge: 474
Wohnort: Grabserberg SG
Has thanked: 51 times
Have thanks: 34 times
Ja nur drei jahre :^^ist ein bisschen unnötig, nicht?

_________________
sachs - nothing left to say


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Sa 8. Nov 2014, 21:29 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:16
Beiträge: 350
Wohnort: St.Gallen
Has thanked: 13 times
Have thanks: 15 times
Uuuups! 3 Jahre :lol:Hab nicht aufs Datum geschaut :thumbup

_________________
Daily Rider Maxi S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 02:34 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
ich glaub es ist/war der Simmering...
Das Mofa gibts immernoch.... die kiste steht sei damals in der Ecke am verstauben.
:lol:

haette ein Altagsmofa werden sollen, aber da hat sich ein Manet Korado dazwischen gemogelt.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 10:14 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Mi 9. Jul 2014, 10:16
Beiträge: 350
Wohnort: St.Gallen
Has thanked: 13 times
Have thanks: 15 times
gluglu81 hat geschrieben:
ich glaub es ist/war der Simmering...
Das Mofa gibts immernoch.... die kiste steht sei damals in der Ecke am verstauben.
:lol:

haette ein Altagsmofa werden sollen, aber da hat sich ein Manet Korado dazwischen gemogelt.


Könntest ja mal über nen Verkauf nachdenken :thumbup :lol:

_________________
Daily Rider Maxi S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: So 9. Nov 2014, 16:28 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
im grunde schon ...aber da wo es jetzt steht stoehrts nicht.
wenn jetzt einer kommt und mir ein gutes Angebot macht waers ein gedanke wert. :wink:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 15:14 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
kleines Update am Rande:

Der Motor wurde komplett revidiert und das Mofa war eigentlich als "Kollegenmühle" fürs ÖMM gedacht.
Wurde sogar extra fürs 2016 eingelöst mit Ausweis und Nummero, es ist dann aber anders gekommen und wurde zuhause gelassen/nicht benötigt.

Inzwischen hab ich aber den Motor schon wieder abgeschraubt. Der wurde für den Sarganhänger entwendet. :lol:
Nun steht die Mühle schon wieder Motorlos in der Garage :facepalm:

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 18:42 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Beiträge: 274
Wohnort: Gossau SG
Has thanked: 21 times
Have thanks: 14 times
Schönes Projekt.Hast du den ASS selbst aufebohrt?
Wenn ja wie? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 08:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
weiss ich nicht mehr... wenn das was ich damals geschrieben habe noch so ist dann schon...
gluglu81 hat geschrieben:
Dazu ein 15er Bing Vergaser mit aufgebohrtem 12er AS ...

...und falls dem so ist, dann vermutlich mit einer Bohrmaschine ;-) (wie sonst?)
Könnte höchstens sein das mit der Reibale nachgeholfen wurde. Ich weiss es nicht mehr.

Das würde allerdings so einige komsich effekte erklären... Egal, Motor ist ja nicht länger auf dem Mofa montiert.
Projekt Maxi N Custom Chopper SKULLHEAD - Sarganhänger

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 21:57 
Forum Bewohner
Forum Bewohner

Registriert: Di 21. Jun 2016, 19:08
Beiträge: 274
Wohnort: Gossau SG
Has thanked: 21 times
Have thanks: 14 times
Ja mit der Bohrmaschine ist ja klar :thumbup Aber hast du keine Verwirbelungen du kannst ja mit nem Bohrer nicht ums Eck bohren. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt Maxi S legal Street version MK43
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 12:32 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2007, 22:19
Beiträge: 12656
Wohnort: SG-9444
Has thanked: 296 times
Have thanks: 795 times
naja, bei so nem "um-di-Ecke-90grad-Ansaugstutzen" ist die Dynamik immer kacke... und bohren machts natürlich nicht besser.
ich weiss nicht mehr wie wo was genau ich da gemacht habe, aber ich meine mich zu erinnern das ich da ne weile am Feilen und ausbessern war damit eben diese Bohrproblematik nicht besteht.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de