Hercules 623 luxe kat tuning

Austauschort für Fachwissen und Fragen über Tuning

Moderator: MOD auf Probe

Antworten
gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 03:15

Hallo Leute
Ich habe mir letztens ein Sachs Hercules 623 luxe kat gekauft. Es läuft ca 30 kmh aber ich möchte es ein bisschen tunen. Leider bin ich totaler Anfänger und brauche ein paar Tipps.
Danke schonmal im Vorrat

daenou
User
User
Beiträge: 48
Registriert: Do 29. Nov 2018, 16:29
Wohnort: Winterthur

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von daenou » Mo 27. Mai 2019, 09:40

Was für ein Typ bist Du denn?
1. Handwerklich weder begabt noch interessiert, besitzest einen Hammer, aber keinen Schraubenzieher
2. Bastlertyp, hast Schraubenzieher und Schraubenschlüssel und eine Bohrmaschine zur Hand
3. Handwerklich begabt, hast eine Werkstatt mit Werkzeugen und Maschinen zur Verfügung

Bist Du 1.: Vergiss es, suche Dir jemanden, der es für Dich macht
Bist Du 3. Lies Dich in die Thematik ein, kauf schon mal einen Ersatz-Zylinder und einen einen Ersatz-Kolben (beim ersten Versuch geht es sicher schief!) und lass los. Bei spezifischen Fragen hilft Dir dieses Forum
Bist Du 2: Lass die Finger vom Zylinder und vom Kolben. Suche den Luftfilter und den Vergaser. Unsere Töffli werden vom Werk gedrosselt, damit sie nicht stärker und schneller sind als erlaubt. Dazu wird sowohl der Eingang als auch der Ausgang des Zylinders verengt. Du musst also primär diese Engpässe beseitigen. Zuerst kommt der Luftfilter, dieser hat einige Löcher, die kannst Du mit einem Bohrer vergrössern. Dann kommt der Vergaser, dieser hat eine Verengung auf der Seite zum Luftfilter hin. Diese kannst Du aufbohren oder gleich einen grösseren Vergaser kaufen. Und dann kommt der Auspuff, das ist die grösste Spassbremse. Am Besten kaufst Du einen 'Sportauspuff'. Nun kommt zu wenig Benzin in den Vergaser, also musst Du eine etwas grössere Düse einschrauben.

Behalte die originalen Teile, damit Du das Gefährt bei Bedarf (z.B. vorführen oder verkaufen) wieder zurückbauen kannst.

Falls Du jetzt schaffst, die Seitenteile wegzuschrauben und den Luftfilter abzunehmen, dann bist Du auf dem guten Weg. Nun noch das Gaskabel lösen und den Vergaser abziehen. Gut so, mach weiter. Ansonsten bist Du Typ 1 und solltest den Schraubenzieher wieder weglegen. Weil dann kann Dir ein Forum auch nicht helfen!
Piaggio Si Vario, original, ausser 12x12 Vergaser mit 48-er Düse, Malossi 'Rennfilter' und Gianelli-Auspuff 22/25mm.
Macht stolze 45, gemessen auf dem Tacho.

Benutzeravatar
Qsi
Suchthaufen
Suchthaufen
Beiträge: 842
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 12:49
Wohnort: Züri Unterland

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Qsi » Mo 27. Mai 2019, 09:48

Schön geschrieben, daenou. :thumbup

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7880
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von addy33 » Mo 27. Mai 2019, 10:53

Also naja....

Mit ner handbohrmaschine, ein paar schrauben und muttern und ner feile kommt man schon seeehr weit :^^

Und n grösserer vergaser mit nem 10mm ASS und 10mm plombe klingt auch eher nicht sonderlich sinnvoll ;)

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 12:25

Vielen Dank für die Antworten erstmal.
Ich hab mich schon ein bisschen informiert, gestern habe ich den Vergaser gereinigt. Ganz so schlimm ist es nicht, bin eher typ 2. Mir ging es mehr um die Teile, da ich keine Ahnung habe was kompatibel ist etc.

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 13:18

Hallo Leute
Also die Hinterbremse geht nicht richtig. Kann mir jemand sagen wieso?
LG
Dateianhänge
15589558907571883758747592815492.jpg
15589558907571883758747592815492.jpg (2.76 MiB) 240 mal betrachtet

daenou
User
User
Beiträge: 48
Registriert: Do 29. Nov 2018, 16:29
Wohnort: Winterthur

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von daenou » Mo 27. Mai 2019, 15:48

addy33 hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 10:53
Und n grösserer vergaser mit nem 10mm ASS und 10mm plombe klingt auch eher nicht sonderlich sinnvoll ;)
Ah ja, OK, sorry. Kenne dieses Modell nicht persönlich, bin mehr der Piaggio-Typ. Also: Plombe ziehen und grösseren Ansaugstutzen anschrauben!
gianimeni hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 13:18
Also die Hinterbremse geht nicht richtig. Kann mir jemand sagen wieso?
Ich sehe da zwei Möglichkeiten: Entweder die Bremsbeläge sind verschmutzt / verölt. Oder durch. Oder beides :roll:

Rad abnehmen, Bremse aufmachen, nachschauen! Entweder Putzen oder ersetzen.
Piaggio Si Vario, original, ausser 12x12 Vergaser mit 48-er Düse, Malossi 'Rennfilter' und Gianelli-Auspuff 22/25mm.
Macht stolze 45, gemessen auf dem Tacho.

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Puch Velux » Mo 27. Mai 2019, 16:18

Das Rad musst du wirklich mal auseinandernehmen und inspizieren. Sieht gröbers Gebastelt aus...

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10632
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Bikeman » Mo 27. Mai 2019, 17:15

So wie der Nippel drin ist, wurde der noch nie betätigt .. ergo bewegt dein Kabel nicht = verrostet, geknickt, verklemmt
66A35AD7-6DEF-4513-9CC9-9930FC0DAA2C.jpeg
66A35AD7-6DEF-4513-9CC9-9930FC0DAA2C.jpeg (55.4 KiB) 222 mal betrachtet
Bevor du ans frisieren denkst, solltest du die Bremsen reparieren

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 18:22

Danke ;D

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 18:25

Also ich möchte gleich alles zusammen bestellen. Was für einen Luftfilter und Vergaser könnt ihr für's 623 luxe empfehlen?

Benutzeravatar
Puch Velux
Dr. Med. Mofa
Dr. Med. Mofa
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 22:23
Wohnort: Züri Wyland

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Puch Velux » Mo 27. Mai 2019, 18:28

Bevor du was am Vergaser machst geh über den Zylinder, bzw. kolben...

Nur ein Vergaser und Lufi bringt nichts.

--> kauf dir nen Dremel statt nen Vergaser, bringt mehr ;)


Bin mir herade nicht sicher, welchen Motor hast du? 503 abl (Gebläseküehlt) oder irgend ein Breitwand, Fahrtwindgekühlt?
Zuletzt geändert von Puch Velux am Mo 27. Mai 2019, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 18:29

Ein weiteres Problem ist, das wenn ich mal 5 sekunden kein Gas gebe oder stehe, der Motor sofort ausgeht. Ist das normal? (Ist mein erstes Mofa)

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mo 27. Mai 2019, 18:53

Hab den Sachs 503 ADV

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10632
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Bikeman » Mo 27. Mai 2019, 18:57

Standgas einstellen

Und btw .. bitte keine Doppelposts, dafür gibt‘s den ‚Ändern‘—Knopf

gianimeni
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 09:19
Wohnort: Cham

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von gianimeni » Mi 29. Mai 2019, 21:16

Kleiner Nachtrag
Hab mir ein neues Bremskabel bestellt, habs mit dem Einbau nicht hinbekommen. Das Hauptproblem ist der Luftfilter, hab mir einen Rennluftfilter gekauft(so ein Pilzteil) und jetzt stirbt der Motor nach ein paar Sekunden ab. Was muss man da tun?

Benutzeravatar
Bikeman
Moderator
Moderator
Beiträge: 10632
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 21:28
Wohnort: Tzüri Oberland
Kontaktdaten:

Re: Hercules 623 luxe kat tuning

Beitrag von Bikeman » Mi 29. Mai 2019, 21:54

Typ 2 kann aber ein Bremskabel montieren :^^

du solltest mal eins ums andere machen... er läuft nicht recht, du bestellst n Bremskabel .. dann wieder Pilz.. was den jetzt? Hast du das Standgas eingestellt?

Antworten