Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Allgemeines über Zwei-Takt Motoren

Moderatoren: mr.knacker93, Jery2000, MOD auf Probe

Antworten
Benutzeravatar
Siciliano
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Nov 2018, 13:20
Wohnort: AG

Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Siciliano » So 4. Nov 2018, 13:40

Hoi zäme!

Ich habe ein Ciao für meinen Sohn bereit gemacht, welches sehr schön im Standgas und Vollgas läuft. Einfach mit Halbgas oder beim Gäseln verschluckt sich der Motor an zu viel Luft. Den Motor habe ich selber revidiert (Neue Lager, neue Kolbenringe, neue Dichtungen, neuer Simmerring).

Kann sich das jemand erklären? Kann man den Simmerring falsch montieren? Habe die Rille nach Innen zur Kurbelwelle eingesetzt.

Danke im Voraus für eure Tipps! :hi:

Gruss,
Leonardo
Piaggio Ciao

Sven_hel3
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 16:51
Wohnort: Schaffhausen

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Sven_hel3 » So 4. Nov 2018, 18:27

Also wenn er Zuviel Luft kriegt musste halt ne grössere Düse reintun oder anderen Luffi dran wenn nicht Ori

Mit den Simmerringen kenn ich nicht aus.

Fast vergessen:
Ist der Gaser sauber oder wurde der nicht gereinigt?
Wie sieht die Kerze aus?

Christiank.
Forum Bewohner
Forum Bewohner
Beiträge: 409
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:45
Wohnort: Obwalden

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Christiank. » So 4. Nov 2018, 18:46

Ich kenn mich mit Dellorthos und Ciaos gar nicht aus, hat der Vergaser eine Düsennadel? Wenn ja kannst du die mal verstellen. Da wäre die Vergaserdüse bei Teillast komplett unwichtig.
Sven_hel3 hat geschrieben:Also wenn er Zuviel Luft kriegt musste halt ne grössere Düse reintun oder anderen Luffi dran
Ich bin schon weit über 30km fast am stück ohne irgend eine Vergaserdüse heimgefahren weil die mir wärend einer Ausfahrt verstopft ist, mir beim Putzen am Strassenrand runter gefallen ist und ich sie nicht wieder gefunden habe, nur Vollgas ging nicht mehr, bei Vergasern mit Düsennadeln hat die kaum bis gar nichts mit Teilgas zu tun.

Benutzeravatar
Siciliano
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Nov 2018, 13:20
Wohnort: AG

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Siciliano » So 4. Nov 2018, 18:49

Ich habe einen Fehler gemacht und zwar den Simmerring ohne Schmiermittel montiert. Könnte es sein, dass der Simmerring den Motor abwürgt, wenn ich vom Gas gehe?
Piaggio Ciao

Zweinullzwei
Kenner
Kenner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 18:24
Wohnort: Zürich

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Zweinullzwei » Di 6. Nov 2018, 06:19

Die Welle wird durch das Gemisch geschmiert. Es klingt ein wenig nach zu viel Benzin. Ich würde den Vergaser ausbauen und reinigen. Eine Düse kleiner ausprobieren und vergleichen.

Benutzeravatar
Siciliano
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Nov 2018, 13:20
Wohnort: AG

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Siciliano » Di 6. Nov 2018, 08:01

Danke für eure Antworten!

Bevor der Motor abstirbt, kann ich ihn mit dem Choke noch retten. Also, entweder zieht er Falschluft an, da der Luftfilter original ist und eine normale 38er-Düse drin ist, oder er bekommt viel zu wenig Benzin. Der Vergaser ist sauber. Geändert habe ich nur den Sito-Auspuff mit etwas dickerem Krümmer, ansonsten ist der Motor 1:1 gleich wie vor der Revidierung.

Ich hole mir mal eine 42er-Düse, kostet ja nicht die Welt.
Piaggio Ciao

Zweinullzwei
Kenner
Kenner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 18:24
Wohnort: Zürich

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Zweinullzwei » Do 8. Nov 2018, 06:46

Ich würde mehrere Düsen ordern. Mindestens drei in jede Richtung.

Benutzeravatar
Siciliano
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Nov 2018, 13:20
Wohnort: AG

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Siciliano » Sa 10. Nov 2018, 18:37

Ich kann es kaum glauben, es lag tatsächlich nur an der Düse. Habe mir wie empfohlen ein Set geholt und bin von 38 auf 42 und schlussendlich auf 44. Nun ist gut. Highspeed-Test steht noch aus... :chop:

Danke für eure Tipps! :prost
Piaggio Ciao

Benutzeravatar
addy33
Ur-Mitglied
Ur-Mitglied
Beiträge: 7646
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 16:34
Wohnort: 9546 (TG)
Kontaktdaten:

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von addy33 » So 11. Nov 2018, 15:16

Das scheint sinn zu machen. Ich habe im kopf, dass original eine 45er eingetragen ist bei den dingern :wink:

Benutzeravatar
Mike94
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: So 19. Aug 2018, 15:52
Wohnort: Suhr

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Mike94 » So 18. Nov 2018, 18:16

wenn es nur die düse ist, ist ja gut. übrigens beim summenring, ja den könnte man falsch reinsetzen. hat zwei verschiedene seiten
I Love Piaggio

Benutzeravatar
Siciliano
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Nov 2018, 13:20
Wohnort: AG

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Siciliano » So 18. Nov 2018, 18:27

Und welche Seite ist die richtige?

Die Nut zeigt Richtung Kurbellwelle bei mir. Wenn man von der Zündung her schaut, dann sieht man die geschlossene Seite.
Piaggio Ciao

Benutzeravatar
Mike94
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 22
Registriert: So 19. Aug 2018, 15:52
Wohnort: Suhr

Re: Ciao: Zu viel Luft bei Halbgas oder Gäseln

Beitrag von Mike94 » Sa 24. Nov 2018, 17:36

richtig so :bravo:
I Love Piaggio

Antworten